Will demnächst nach Hamburg ziehen kann mir da jemand einen günstigen Stadtteil empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Veddel und begrenzt Wilhelmsburg (da wird gerade kräftig renoviert und ausgebaut. Entsprechend steigen die Preise dort auch schon) Sind die 2 günstigsten viertel von Hamburg. Allerdings sind diese viertel auch Entsprechend sehr stark von sozial schwachen menschengruppen durchsetzt. Ich persönlich würde mich dort nicht wohl fühlen. Alternativ kannst du auch weiter außen wohnen (z.B. Buxtehude, Stade). Dort sind die Mieten billiger und die Anbindung wird immer besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Günstig ist in Hamburg so eine Sache... am günstigsten kommst du in der Regel südlich der Elbe davon. In Stadteilen wie Harburg, Wilhelmsburg oder Neugraben.

Stellingen, Eimsbüttel, Eidelstedt liegen etwas zentraler und gehen Mietetechnisch meist auch noch.

Richtig günstig kommst du in Hamburg eigentlich nur noch durch Paragraph 5 schein und Sozialwohnung weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung