Will auf andere schule ; aber wie?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast eigentlich schon alles versucht: Lange "ausgehalten" mit den Lehrern geredet. Nichts hat was gebracht.

Ein 15 Minuten längerer Schulweg ist kein Drama. Das schaffst du. Das sollten deine Eltern einsehen.

Schule ist oft mit dem ganzen lernen und Stress eh doof genug. Und wenn man dann noch blöde Kameraden hat macht das ganze überhaupt keinen Spaß mehr. Man lernt aber eindeutig in einer angehnehmen Atmosphäre besser.

Rede noch mal mit deinen Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt doch bestimmt noch andere in deiner Klasse, mit denen du zwar bisher nichts zu tun hattest aber die nicht über die ablästern und bestimmt ganz nette Mitschüler sind. Versuch dich mit anderen Freunden zu umgeben. Ich hatte das Problem damals auch und habe wegen blöden Mädchen in meiner Klasse die Schule gewechselt. Aber im Nachhinein denke ich mir, dass ich das eigentlich überstanden hätte wenn ich stark genug gewesen wäre. Man darf sich von solchen Menschen nicht runterziehen lassen, die sind selber unzufrieden und versuchen indem sie andere fertig machen, sich selber besser zu fühlen und sich über dich zu stellen. In einer anderen Schule kann es genauso wieder Menschen geben die dich versuchen zu mobben.  Wenn wirklich gar nichts mehr hilf, sprich einfach mit deinen Eltern offen darüber und sag, dass du nicht mehr im Unterricht aufpassen kannst weil du dich so unwohl fühlst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach versuchen, vernuenftig versuchen. Bei sturen Eltern hilft leider nicht viel. Evtl. versuchen sowas wie "Probezeit" vorzuschlage. Fuer ein Halbjahr oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch dich vill so auf ein Gespräch gut vorzubereiten und schreib dir ein paar überzeugende Argumente auf. Und sag es ernst und "sachlich" damit deine Eltern merken, dass du es wirklich ernst meinst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du, dass es in einer anderen Schule weniger Probleme gibt?

Du kommst vom Regen in die Traufe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung