Frage von Pinguin326, 29

will abstand zeigt mir aber immer wieder das ich ihr wichtig bin?

Hallo ...

Habe vor ein paar Wochen schonmal hier eine Frage gestellt und brauche zum selben Thema nochmal eure Meinungen.

Es geht darum das eine sehr gute Freundin nach einem Streit erstmal Abstand braucht. Da wir den selben Freundeskreis haben sehen wir uns regelmäßig und gehen nett und normal miteinander.

Nun war es so das sie mich trotz Abstand zu ihrer Geburtstagsfeier eingeladen hat. Aus dem Grund hatte ich ihr bei whatsapp geschrieben und gefragt ob ich wirklich kommen soll wenn wir in Moment ein bisschen Stress haben und sie meinte ich kann gerne natürlich kommen und sie würde sich freuen weil ich ja auch eben zum Freundeskreis dazu gehöre. Es ist so das wir auf Abstand sind sie mir aber immer wieder zeigt das ich ihr wichtig bin als Freundin aber trotzdem ist sie distanziert und möchte abstand und ich verstehe es irgendwie nicht so ganz.

Vor einer Woche hat sie mir dann von sich aus geschrieben: " ich denke nicht das du eine schlechte Freundin bist und werde dich trotzdem normal behandeln und vor den anderen nicht schlecht über dich reden. Deshalb es ist ja auch einfach eine blöde Situation trotzdem braucht jeder eben seine Zeit...

Wie soll ich diese Nachricht deuten ?

Ich bin einfach verwirrt und blicke nicht durch einerseits will sie abstand aber auf der anderen Seite zeigt sie mir immer wieder das ich ihr wichtig bin.

Meine Freunde aus dem Freundeskreis sagen ihr liegt noch was an mir aber ich bin wegen des Abstands sehr negativ bedacht was unsere Freundschaft betrifft denn der Abstand geht jz schon fast 2 Monate.

Was denkt ihr dazu liegt ihr noch was an mir oder ist die Freundschaft vorbei ?

Ich hoffe ihr versteht was ich euch sagen möchte es liegt mir echt am Herzen und sie ist mir echt enorm wichtig ://

Lg :)

Antwort
von AryaSaphyra, 17

wärst du ihr egal würde sie sich keine Mühe machen und dir scheiben, soviel kann ich sagen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community