Frage von Cubetrixx, 69

Will ab nhemn kann mir jemand ein plan rein schreiben?

Ich bin 15 und wiege 90 kg und bin 1,80 cm groß kann mir jemand ein plan rein schreiben von morgens bis abends z.b Was soll ich morgens essen was mittags und was abends so nummeriert 1ist morgens 2ist mittags 3ist abends Und kann mir jemand sagen wann ich Eiweiß und wann ich Kohlenhydrate zu mir nehmen muss und wann nicht

Antwort
von KleinerEngel18, 34

Also erst mal zur Ernährung:

Trinken: Wasser, ungesüßter Tee

Essen: Gesunde Kohlenhydrate ( Vollkorn) diese kannst du morgens essen und ein bisschen mittags, abends dann ganz weg lassen.

Ein Beispiel für eine Ernährung am Tag:

Morgens: 1 Hand voll Vollkornhaferflocken, 200 ml Milch, 1 TL Zimt -> warm machen ( schmeckt super, macht lange satt, kannst du auch noch Obst dazu tun)

Mittags: 1 Putensteak, 1 Hand voll gekochter Kartoffeln, 1/2 Teller Gemüse

Abends: 1 Schüssel Salat mit Feta Käse und Putenschinken

So nun zum Sport:

2 mal die Woche Ausdauer ( Laufband ect im Fitnessstudio, Joggen Rad fahren oder Seilspringen zu Hause )

3 mal die Woche Kraftsport ( Kraftstationen im Fitnessstudio, Homeworkout zu Hause, da findest du Beispiele z.B. auf Youtube oder bei Google)

Antwort
von phienchen22, 27

Hallo, ich bin auch 15 und hab letztes Jahr 10 kg abgenommen. Also wichtig ist aufjedenfall dass du immer genug und ausgewogen ist auf keinen Fall hungern da kann dein Stoffwechsel kaputt gehen und sobald du dann wieder viel ist nimmst alles wenn nicht gar mehr zu und das willst du ja nicht oder ? Ich persönlich habe es so gemacht dass ich so um die 1200 kcal am Tag gegessen habe und hab versucht die Kohlenhydrate am Abend weg zu lassen. Ich hab auch fast täglich Sport gemacht. Einen genauen Essensplan habe ich leider nicht. Versuch einfach Abends die Kohlenhydrate so gut es geht weg zu lassen und treibe regelmäßig Sport (falls du das nicht eh schon tust). Ps: pass bitte auf das du mit dem kalorien zählen nicht zu streng mit dir bist denn ich hab das auch gemacht und hab immer noch damit zu kämpfen endlich damit aufzuhören und wie ich schon geschrieben hab hugere bloß nicht dass ist sehr sehr ungesund und man ist schneller in einer Essstörung als man denkt ( ich spreche aus Erfahrung) Also gutes gelingen tut mir leid wenn ich nicht so genaue Essenspläne habe aber jeder Körper ist auch unterschiedlich und bei dem einen funktioniert das so besser und beim anderen eben anders.:) LG phienchen22

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten