Frage von michi57319, 80

Wildwiese im Frühjahr angesät, sind das wilde Orchideen, die da wachsen?

Hallo Pflanzenfreunde und -kenner :-)

Ich habe im Frühjahr eine wilde Wiese gesät (Schmetterlingswiese).

Bislang schaue ich nur selten nach, was dort so wächst, das Wetter ist ja nicht gerade einladend, den Garten zu besuchen.

Heute habe ich Pflanzen gefunden, die ich bei den Orchideen einordnen würde.

Liege ich da richtig? Kann mir jemand mit dem botanischen Namen weiterhelfen? Ich habe zwar erst eine Stunde recherchiert, aber ich habe bislang nichts finden können.

Bilder habe ich beigefügt.

Antwort
von michi57319, 53

Ich bitte um Entschuldigung, vor dem Hochladen waren die Bilder hochkant.

Jeder Versuch, sie im richtigen Format einzustellen, scheitert irgendwie. Sie erscheinen in jedem Programm korrekt, nur hier nicht :-(

Antwort
von Grauspecht, 32

Ja, das scheinen tatsächlich wilde Orchideen zu sein:
http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.britz.org/images/see01.jpg&...

Kommentar von michi57319 ,

Ja, das Bild von dir zeigt das indische Springkraut. Macht sich hier ja seit Jahren ganz massiv an den Flussläufen und feuchten Stellen breit. Wenn ich jetzt noch einen Namen für die Pflänzchen im Garten fände, wäre ich total glücklich :-)

Antwort
von klausjosef1955, 12

Also, Orchideen sind das nicht. Ein Community-Mitglied hat geschrieben, dass das das Indische Springkraut sei. Wenn das so ist, ist es jedenfalls keine Orchidee, oder täusche ich mich?

Kommentar von michi57319 ,

Das mit dem Indischen Springkraut bezog sich auf die Antwort von Grauspecht und den Hinweis darauf habe ich gegeben. Wir drehen uns also im Kreis *seufz*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community