Frage von ganzschoenokay3, 466

Wildfleisch bei Helix. Teebaum Öl hilft das?

Hey ich bin 16 Jahre alt und habe seit ca. 7 Monaten einen Helix. Ich habe gemerkt dass sich Wildfleisch an meinem Helix gebildet hat. Ich habe gehört dass Teebaum Öl helfen soll. Aber wie trägt man das auf? Soll man das Piercing während man es aufträgt, drin lassen oder raus tun? Und wenn man es raus tun soll, wann soll man es dann wieder reintun? Schonmal vielen Dank für eure Antworten.

Antwort
von XfiregirlX, 387

Hi! Ich würde auf jeden Fall zu deinem Piercer gehen. Ich hatte an meinem Nasenpiercing auch Wildfleisch ich weiß nicht, ob das das gleiche wie beim Helix ist. Aber bei mir hat Teebaumöl garnicht geholfen. Meine Piercerin hat gesagt ich soll Zahnpasta auf die stelle schmieren, sie antrocknen lassen und dann wegkratzen bis es blutet und das einmal am Tag zwei Tage lang. Das dann abheilen lassen und dann ist es weg. So ist es zumindest bei mir gewesen. Wie gesagt ich würde zu deinem Piercer gehen. Hoffe ich konnte dir damit ein bisschen weiterhelfen :)

LG

Antwort
von Nachteule15115, 394

Hallo, Teebaumöl hilft sehr gut. Du machst es einfach auf ein Wattestäbchen und trägst es auf. Der Schmuck kann drin bleiben. 

Falls es nicht helfen sollte empfehle ich 3% Wasserstoffperoxid 

Antwort
von Schocileo, 331

Tropf etwas Teebaumöl auf ein Stück Küchenrolle und tupf damit das Wildfleisch ab.

Antwort
von Spoozyx3, 355

Bei mir hat Teebaumöl super gut geholfen, klar du musst es ein paar mal auftragen. Am besten vorm Schlafen gehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community