Wildcampen in Norwegen -minderjährig- geht das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist zwar erlaubt, allerdings würde ich immer eine Bescheinigung deiner Eltern mitnehmen. Möglichst auf Englisch. Allerdings ist alleine reisen als Minderjährige/r nicht die beste Idee, vor allem, wenn man ein Mädchen und zudem unter 17 Jahre alt ist. Wenn deine Eltern nichts dagegen haben, dann ist das sicher in Ordnung, allerdings würde ich das lieber als Volljährige machen, und in einer etwas größeren Gruppe, damit das ganze Vorhaben etwas sicherer ist.

Und ja, ich war einmal campen in Norwegen mit meinen Eltern. Die Natur ist wunderschön, es gibt in den Bergen ja auch diese Hütten, die die Pflicht haben, jeden Besucher aufzunehmen. Man kann also sehr schöne Touren von Hütte zu Hütte starten und braucht nicht unbedingt ein Zelt. Allerdings ist das Wetter in Norwegen nicht immer sonnig und vor allem in den Bergen ziehen oft schnell starke Winde auf, die Wanderer oder Camper überraschen können.

Schlussendlich würde ich euch die Reise eher empfehlen, wenn ihr volljährig seid und vielleicht sogar einige Erfahrungen mit Wildcamping gemacht habt, da das ganze sonst zu unsicher werden könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daumenlutscher2
09.03.2016, 16:51

Also wir sind beide 17 Jahre alt. Aber an sich wäre es in Norwegen erlaubt zu campen wenn alle minderjährig sind?

0

Ich glaube ich Norwegen is das erlaubt bist zu 50 m an Grundstücke ran, aber nicht save

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?