Frage von zeldafreak2001, 50

Wiko Rainbow Jam geht nicht an?

Hallöle. Ich hab grad auf meinem Wiko Rainbow Jam WWE Supercard gespielt und das Handy einfach so hingelegt. Bin runter gegangen um mir was zu essen zu machen und als ich nach oben kam war es aus und hat nicht mehr geladen. Ich hab das Handy erst seit knapp 2 Monaten und mein Vater gibt mir richtig Ärger wenn ich schon wieder ein Handy kaputt gemacht hat. Kann mir einer sagen ob man das wieder Hinbekommt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KlecksKeks, 37

Wo das Problem liegt, lässt sich schwer beantworten. Das kann viele Gründe haben, für die es unterschiedliche Lösungen gibt.

  • Ist das Smartphone nass geworden? (Wasserschaden)

  • Hast du den Akku kaputt geladen oder war er vielleicht kaputt?
    Der 2.000 mAh Akku des Wiko Rainbow Jam in Verbindung mit dem 5 Zoll großen Display ist nicht wirklich zum ausgiebigen spielen geeignet. Akkus halten nicht ewig und wenn man den Akku über Nacht an die Steckdose anschliesst, dann kriegt man diesen auch schneller kaputt. Der Akku braucht weniger als 3 Stunden zum laden (Wenn das Smartphone ausgeschaltet ist).
  • Hast du alle Updates, die Wiko zur Verfügung gestellt hat, gemacht?
    Zu den Updates gehören nicht nur Sicherheitspdates, sondern auch Fehlerbehebungen.
  • Hast du das Wiko Rainbow Jam mit 8GB internen Speicher?
    Schau auch mal in diesem Forum vorbei:
    http://www.android-hilfe.de/forum/wiko-rainbow-jam-forum.2413/
    Das letzte Update scheint bei einigen Leuten Probleme verursacht zu haben. Dies betrifft aber nur die 8GB-Variante. Das 16GB-Modell hat seit Februar 2016 kein Update mehr bekommen.
  • Ist das Netzteil defekt?
    Versuche das Smartphone ´mal mit einer Powerbank aufzuladen (falls vorhanden) oder über USB.
  • Hast du zu viele Apps gleichzeitig offen gehabt?
    1GB Arbeitsspeicher ist nicht dafür geeignet, dass 10 Apps gleichzeitig im Hintergrund laufen.
    In den Entwickleroptionen (in Android 5 sind diese versteckt und müssen erst einmal aktiviert werden) kannst du die Anzahl der Apps, die im Hintergrund laufen auf max. 4 begrenzen.Eventuell auch mal alle Cache-Daten, mit der vorinstallierten App Clean Master, löschen. Mit der Zeit sammelt sich auch viel Datenmüll an - vor allem Werbung aus irgendwelchen Apps.
  • Ist der interne Speicher deines Smartphones voll? Bedenke, dass du die Apps nach jedem Update wieder auf die Speicherkarte verschieben musst - sofern du eine nutzt und Android selbst ja auch schon fast 4GB internen Speicher belegt.
  • Hast du eine fehlerhafte App installiert?
    Oder einen Virus?
    Teste mal die Norton Antivirus & Sicherheit. Die App warnt vor Apps, die z.B. versuchen im Hintergrund weitere Apps zu installieren oder warnt vor Malware auf Webseiten (Alternativ einen Browser mit Werbeblocker nutzen). - Die Funktion steht nur in der Vollversion zur Verfügung. Diese kann man 30 Tage lang kostenlos testen. Danach bleibt nur die Free-Version mit weniger Funktionen.

Auf der Wiko Homepage findest du auch ein FAQ zum Rainbow Jam (siehe z.B. unter Updates und Wiederherstellung):

Antwort
von WosIsLos, 31

Auf Akkus gibt es 6 Monate Garantie.

Also beim Händler reklamieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten