Frage von FiffiMcFly, 875

Wiko Lenny startet nicht - was tun?

Hallo liebe Community! Ich habe seit gestern das Problem, dass mein Wiko Lenny (Betriebsystem: Android 4.4 Kitkat) nicht mehr startet. Der Akku ging leer, seitdem fährt es nicht mehr hoch.

Sobald ich das Handy ans Ladekabel anschließe, erscheint zwar der "Akku laden"-Bildschirm, nach kurzer Zeit schaltet sich der Bildschirm ab, dann blitzt er kurz auf (weißes kurzes leuchten wie ein Blitz halt) und zeigt wieder den "Akku laden"-Bildschirm. Das macht das Smartphone kontinuierlich im Wechsel (blitzen, Bildschirm, aus - blitzen, Bildschirm, aus...) und ich weiß nicht, was ich hier noch machen soll.

Ich habe das Handy schon an verschiedene Ladekabel und Adapter angeschlossen, habe sämtliche SIM-Karten und Speicherkarten entfernt, habe das Handy über Nacht dauerhaft am Kabel gelassen, den Akku ausgebaut und mal mehrere Stunden liegen gelassen...nichts! Ich komme nichmals in den Recovery-Modus, da der Bildschirm auch hier wie im "Akku laden" Bildschirm einfach abschaltet.

Wer von Euch kennt sich mit dem Wiko Lenny aus und hatte dieses Problem bereits? Gibt es eine Lösung dafür? Das Handy wurde als "Geschenk" gratis bei einer Vertragsverlängerung mitgegeben, ist natürlich die Frage ob auf solche Geschenke auch Garantie ist - Handyläden tricksen ja gerne mal rum, wenn es um Garantieansprüche geht.

Antwort
von LuWhateverX, 729

Also ich habe zwar das allerselbe problem aber auch keine lösung -.-

Antwort
von playzocker22, 743

Das Wiko Lenny is billigschrott. Dass es kaputtgeht ist nicht verwunderlich.

Kommentar von FiffiMcFly ,

Das hab ich auch bereits festgestellt, nur bringt mich das nicht weiter.

Kommentar von playzocker22 ,

Naja versuchs doch umzutauschen. Was soll man da noch sagen?

Kommentar von FiffiMcFly ,

Hätte ja sein können, dass jemand das gleiche Problem hatte und eine Lösung kennt. So wird mir natürlich nichts anderes übrig bleiben, es ein zuschicken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community