Frage von kirachaoz, 296

Wiko Highway signs Bildschirm friert immer wieder ein, was tun?

Auf ein mal ist der Bildschirm meines Handys wiko Highway signs eingefroren als ich eine App öffnen wollte. Kein tippen oder betätigen der unteren buttons brachte etwas. Das einzige was man tun konnte war den Bildschirm mit dem power Knopf aus zu schalten. Wieder anschalten ließ er sich allerdings nicht. Nur durch langes drücken des power Knopfes startete es neu. Ich habe bereits dashandy auf werkseinstellungen zurück gesetzt, worauf hin es eine Weile wieder funktionierte aber jaetzt habe ich das selbe Problem wieder. Hat jemand vielleicht eine ahnung was ich noch tun kann? Danke schon mal

Antwort
von linlux, 222

Grüß Dich. Genau das Problem habe ich auch mit genau diesem Modell. Seit das Teil zu Hause herum liegt, tritt das Problem nicht mehr auf.

Ich vermutet, dass es etwas mit Temperaturen zu tun hat. Wann genau tritt denn das einfrieren auf? Vielleicht ist es genau das. Es friert ein.

Was ich mir noch vorstellen kann ist, dass wenn man es mit sich herum trägt, in einer engen Tasche, also Hosen- oder Jackeninnentasche, dass dann die Knöpfe evtl. irgendwie gedrückt werden und sich das Display dann deshalb nicht mehr einschalten lässt. Also zu oft an und aus, kurz hintereinander. Alles nur Vermutung.

Vielleicht ist auch einfach die Lötstelle für die Hintergrundbeleuchtung defekt. In bestimmten Situationen, z.B. Kälte oder wenn das Teil gebogen wird, also Spannung auf dem Gehäuse ist, wenn man es in der Hosentasche trägt, leitet diese nicht mehr.

Ich habe das Teil jetzt über ein Jahr und die USB-Buchse hat einen Wackelkontakt. Laden geht nur noch mit nach unten hängendem Stecker.

Ich habe mir ein anderes Handy gekauft, und werde künftig die Finger von Wiko lassen.

Antwort
von Nicops4, 208

Richtig dicke mitfeieren!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten