Frage von HalliHalloCiao, 68

Wiko Handy ins Wasser gefallen?

Hallo, Mein Wiko ist heute ausversehen in einen See gefallen.. ja ziemlich dämlich.. Also es war schon bisschen länger im wasser vlt 20-30 sek. Leider ist es so ein Handy wo man den Akku nicht rausnehmen kann. Und der Bildschirm flackert die ganze Zeit. Habs jetzt in Reis getan was kann ich vlt noch tuen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheGermanNexus, 44

Mein Chef hatte das selbe Problem mit dem Iphone seines Sohnes , er hat es so absurd es auch klingt , das Iphone über 2-3 Tage in einen Topf voller Reis getan. Nach dem 3. Tag sprang es dann wieder an und lief ohne Murren, musste nur geladen werden.

Kommentar von HalliHalloCiao ,

Danke! Danke! Super Tipp! Mein Handy funktioniert nun auch wieder!

Kommentar von TheGermanNexus ,

bitte , so ist das halt einmal ein Topf raus über nacht rausgestellt schon kommen ganz viele kleine Japaner und reparieren dein Handy.

Kommentar von TheGermanNexus ,

reis nicht raus ^^

Antwort
von GravityZero, 31

Wenn es flackert gab es schon Kurzschlüsse, dann ist das Ding höchstwahrscheinlich hinüber. Nur mit sehr viel Glück funktioniert es nach dem Reis noch ein wenig. Danach hätte man es sofort ausschalte müssen.

Antwort
von mobo2001, 52

Du hättest sofort zu einem Handy Shop gehen müssen, der Wasserschäden überprüft&repariert. Bitte suche morgen einen auf. Er kann es vielleicht noch reparieren.

"Erste" Hilfe bei einem Wasserschaden: http://mobil.macwelt.de/ratgeber/iPhone-ins-Wasser-gefallen-wasserschaden-wasser...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten