Wikingerbegräbnis heute?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du meinst auf einem Boot und dann anzünden? Wozu? Wozu?! Wenn du Pech hast sinkt das Boot bevor du ganz verbrannt wurdest und schwimmst dann als halbverbrannte Leiche im Wasser rum und lässt dich von den Fischen annagen. (Was für eine ehrenvolle Bestattung.)

Naja, erlaubt wird es nicht sein. Aber man kann auch Dinge heimlich tun, wenn man sie unbedingt haben will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MAK1234
22.07.2016, 10:22

Habe mich nur gefragt

0
Kommentar von JudokaCharlyXD
22.07.2016, 10:29

Das Feuer weicht nach oben aus wobei der Boden aus eiche ist. Das Feuer ist dann im Kern heiß genug um die Leiche zu verbrennen aber das nicht restlos. Knochen bleiben übrig. Aber das Boot ist so konzipiert dass es nicht so schnell sinkt. Im Gegenteil. Außerdem zu deinem Argument halb verbrannt von fischen angeknabbert zu werden Bei der normalen Beisetzung unter der Erde verwest du langsam vor dich hin dein Körper zerfällt und das immer weiter und dann knabbern Nager und Bakterien deinen Körper an :) also schenkt sich beides nichts

0