Wikileaks- eure Meinung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wikileaks ist ja schon lange kein geheimer insider Tipp für Journalisten mehr... sondern dient mittlerweile als Informationsquelle ganau so gut wie die Bild am Sonntag. Solche Sachen wie die E-Mail-Affäre von Clinton sind ja zwar tatsächlich passiert, kommen aber interessanter Weise erst während des Wahlkampf zu Tage, werden also sicher auch gesteuert. Es ist nur ein weiteres Instrument zur Steuerung von Informationen geworden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

von der Brisanz z.B. wie die Clinton E Mails,

An den emails war so gut wie nichts brisant, daher wurden sie auch gelöscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?