Wie/wo Studiert man den Islam?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Universität Münster ist da deutschlandweit führend. Was die genauen Voraussetzungen sind, ob du ein NC brauchst oder ob du sonst irgendwelche besonderen Vorraussetzungen erfüllen musst kannst du sicher auf deren Seite nachlesen. Selbstverständlich können auch Frauen jedes Studienfach belegen. Mir ist kein Studienfach hier in Deutschland bekannt wo nur ein gewisses Geschlecht zugelassen ist und das ist auch gut so!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ibbnqatar7
06.01.2016, 18:51

Ich habe gelesen das Frauen in Medina oder Mekka das glaub ich nicht studieren können, deswegen wollte ich nur mal fragen da meine zukünftige Frau auch den Islam studieren will:)

0

Slm. Also ich denke Frauen können ebenfalls den Islam studieren. An deiner stelle würde ich mich erkundigen in dem du mal in eine Moschee gehst und dort mal fragst oder mal deine lehrer , die sollten sowas wissen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, wo du Studieren möchtest.
Wenn du Beispielsweise in Saudi-Arabien studieren möchtest, würde ich dir empfehlen dich von Wahhabitischen Universitäten fernzuhalten.
Und dir dementsprechend eine Sunnitische Universität ohne Wahhabitische Hintergründe zu suchen.
Wenn du in Deutschland, möchtest müsste man erst Wissen in welchen Umkreis, denn es gibt nicht überall eine Universität wo man Islamwissenschaften Studieren kann.
In Göttingen gibt es glaube ich eine Universität woanders fällt mir, spontan keine ein.

P.S.: Ich finde es gut, dass du deinen Glauben studieren möchtest, und wünsche dir in Zukunft viel Glück und Erfolg mein Bruder im Islam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ibbnqatar7
06.01.2016, 21:50

Barak Allahu Feek akhi:))
Danke dir für deinen Tipp:) Ich will natürlich nichts mit Wahabiten zutun haben. Ich versuche alles dafür den Islam zu studieren bei Sunnitischen Lehrkräfte:)

0
Kommentar von furkansel
06.01.2016, 22:58

in Deutschland gibt es an manchen unis auch islamische Theologie. musst du mal googeln. dafür braucht man nur abi. und bezüglich islamwissenschaften habe ich teils negatives gehört. da geht es mehr um die Entstehung und die Geschichte und so. bei islamischer Theologie halt wie der glaube praktiziert wird und so. weiß selbst nicht so viel darüber. einfach googeln

0
Kommentar von Believixx
09.01.2016, 20:06

Brüder und Schwestern, die dort "studierten", raten einem mit größter Vorsicht davon ab. In diesen Universitäten wird der Islam vielmehr in Frage gestellt, audhu billah, und jemand dort, der nicht an Allah (subḥānahu wa taʿālā) glaubt, will einem sagen, wie er An Allah (subḥānahu wa taʿālā) zu glauben hat. Ein Studium soll zur Festigung im Di führen

0

Wenn du unter islamwissenschaften oder islamische theologie googlest findest du die voraussetzungen. Meines wissens nach reicht ein abitur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nowka20
06.01.2016, 23:18

für die koranschule braucht man kein abitur!

0
Kommentar von halloschnuggi
06.01.2016, 23:20

In einer "koranschule" braucht man tatsächlich kein abitur ;) hier ist die rede von einem Studienfach das in staatliche universitäten studiert werden kann. Menschen aufgrund eigener interessen versuchen zu demütigen bringt nichts.

0

studier aufkeinenfall in deutschland oder in europa, weil die bringen dir den stoff von irgendwelchen ungläbigen orientalisten bei, was völlig gelogen und erfunden ist. ich empfehle dir in medina zu studieren oder im jemen.

falls du trotzdem in deutschland studieren willst, dann epfehle dir den islam studium von Abu Anas in braunschweig, was auch online gemacht werden kann. die bringen dir den gleichen stoff wie in medina bei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ibbnqatar7
06.01.2016, 21:51

Aber man muss Arabisch können um in Medina oder Jemen zu Studieren oder ?

0

Was möchtest Du wissen?