Frage von Zuckerwatte47, 76

Wieviele Urlaubstage stehen mir gesetzlich zu?

Huhuu :)

Habe eine kleine Frage wie bereits oben gestellt ...

Ich arbeite seit knapp 4 Jahren und habe schon seit über einem Jahr meinen Festvertrag.

Arbeite manchmal 5* und manchmal 6 mal ... die Woche... und habe Jährlich 20 Tage Urlaubsanspruch....

Stimmt es das mir gesetzlich 24 Urlaubstage zustehen?

( Bitte nichts aus Wikipedia verlinken - werde nicht schlau draus xD )

Vielen dank schonmal für die Antworten :)

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeitsrecht, 50

Die 20 Urlaubstage sind der gesetzlich vorgeschriebene Mindesturlaub bei einer 5-Tage-Woche.

Wenn Du für eine Woche Urlaub fünf Urlaubstage einsetzen musst, ist rechtlich alles in Ordnung. Zieht der Arbeitgeber Dir für eine Woche Urlaub aber sechs Urlaubstage ab, geht das nicht. Dann müsste der Urlaubsanspruch 24 Urlaubstage betragen.

Was steht denn zum Urlaub im Arbeitsvertrag? Ist eine 5-Tage-Woche vereinbart? Steht da dass sich die 20 Urlaubstage auf Arbeitstage beziehen? 

Antwort
von DerHans, 49

Der gesetzliche Mindesturlaub ist 4 Wochen. Es kommt dann auf deinen Vertrag an, ob das als 24 oder 20 Tage gewertet wird. Der Samstag gilt immer noch als Arbeitstag.

Antwort
von Mikromenzer, 49

Wer eine Sechstagewoche hat, dem stehen mindestens 24 Urlaubstage zu. Bei einer Fünftagewoche sind es 20, bei einer Viertagewoche 16 Urlaubstage jährlich.

Quelle: http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/gesetzlicher-urlaubsanspruch-das-steh...

Antwort
von glaubeesnicht, 40
Antwort
von Kantarra, 34

Der Mindesturlaub ist lt. BNulG 24 Tage. Aber oft ist der anderes geregelt durch Tarife oder Arbeitsverträge. Da solltest Du Dich vor Ort erkundigen, oder hier genau angeben wo Du arbeitest, was ich wohl an Deiner Stelle hier nicht tun würde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community