Frage von Tanjamart, 92

Wieviele Tabletten müsste man schlucken?

Wieviele Tabletten müsste man als 13-Jährige schlucken um zu sterben? Keine Sorge ich möchte mich nicht umbringen :3?

Support

Liebe/r Tanjamart,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte zusätzlich mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson sein. Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüße

Marius vom gutefrage.net-Support

Antwort
von michamama, 37

Bei was? Wogegen? 

Nähere Erläuterungen wären hilfreich

Antwort
von tanja370, 36

Für Schmerzen 1 und für alles andere hilft ein Therapeut

Antwort
von Ringoscarlett, 47

Für was? Im Zweifelsfall schluck besser nix. 

Antwort
von IsaLu97, 41

Für was?

Antwort
von henzy71, 32

Es geht ja wohl um Paracetamol. Das nimmt man meist gegen Kopfschmerzen. Da reicht dann auch eine Tablette. Musst sogar aufpassen: zu viel Paracetamol hat Kopfschmerzen zur Folge!

Gute Besserung.

Henzy

Antwort
von 716167, 46

Um keine Kopfschmerzen zu haben? Bei mir reicht eine Tablette vollkommen aus.

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten