Frage von nyameyedo, 27

Wieviele Std ist es erlaubt neben den Vollzeit Beruf zu arbeiten im Monat , ich mache 50 Std im Monat auf 450€ Basis?

Wieviele Std ist es erlaubt neben den Vollzeit Beruf zu arbeiten im Monat , ich mache 50 Std im Monat auf 450€ Basis ?

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeit & Arbeitsrecht, 6

Die max. zulässige Wochenarbeitszeit nach § 3 Arbeitszeitgesetz beträgt 48 Stunden.

Wenn Du z.B. eine 36-Stunden-Woche hast, kannst Du noch 12 Stunden/Woche im Minijob arbeiten. Wichtig ist auch dass die vom Gesetzgeber vorgegebene Mindestruhezeit von 11 ununterbrochenen Stunden nach § 5 ArbZG eingehalten wird.

Dein AG kann Dir zwar den Nebenjob nur in Ausnahmefällen (z.B. Arbeit bei der Konkurrenz) verbieten, er muss aber auch darauf achten dass das Arbeitszeitgesetz nicht verletzt wird. Alles was über die gesetzlich zulässigen Bestimmungen geht kann, bzw. muss er Dir untersagen.

Antwort
von Schaco, 16

Meistens steht im Arbeitsvertrag sowas wie "Nebenbeschäftigung nur nach Absprache mit dem Arbeitgeber". Gesetzlich darfst du auch zwei Vollzeitjobs haben.

Antwort
von Eselspur, 8

Wenn dein Dienstgeber zustimmt, darfst du so viel arbeiten, wie du möchtest und aushältst.

Antwort
von sunnyhyde, 14

wenn dein vollzeitarbeitgeber da keine probleme macht und die arbeit nicht drunter leidet, warum nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community