Frage von tarwin42, 60

Wieviele Red Bull sind ein Red Bull zuviel?

Antwort
von ThePsilosopher, 60

Jeder Energy-Drink ist einer zu viel. Ich hab die zwar früher auch getrunken, heute frage ich mich jedoch, warum man sich sowas antut... Es gibt viele andere weitaus geilere koffeinhaltige Lebensmittel.

Nun ja, das willst du bestimmt gar nicht hören :D

Ist bei jedem unterschiedlich. Bei mir wird es bei jeglichem Energy-Drink nach mehr als 300ml unangenehm, 750ml sind auch etwa mein Maximum. Ich kenne jedoch Leute, die literweise davon trinken können, ohne großartig etwas zu bemerken.

Antwort
von ToastBrotBaum, 10

Kommt ganz auf das Alter, Gewicht und auf die Gesundheit der Person an.

Antwort
von Kristallstahl, 53

In Maßen kann man alles konsumieren. Man sollte aber nicht mehr als einen trinken. Der reicht meistens schon. Aber auch nicht regelmäßig. Ich habe zwar immer welche zuhause, aber für den Notfall. Trinke ungefähr einen im Monat. Kenne auch Personen, die das literweise am Tag trinken.

Kommentar von ClowdyStorm ,

sowas sollte man auch nicht in maßen konsumieren, es sei denn die Gesundheit ist es dir piep egal, dann genieße die maßen, die einen innerlich verderben.

Kommentar von Kristallstahl ,

Wir nehmen schon genug Chemie zu uns. Da macht mal ein EnergyDrink auch nix.

Kommentar von ClowdyStorm ,

es gibt lösungen und wege dem Chemie mist umzugehen und eben nicht mehr zu sich zu nehmen oder anwenden.

Kommentar von ClowdyStorm ,

hinüber mit eure Gesundheit. Macht was ihr wollt, aber jammer nicht wenn es euch schlecht geht, weil dann seid ihr alle selbst schuld.

Kommentar von Cokedose ,

Keine Ahnung was für ein Problem du mit Chemie hast. Offensichtlich verwechselst du da was.

Kommentar von BeMaDataBoFan ,

Meinst du das Coffein, Taurin, den Zucker oder die €uros, die ab den break point zuviel sind?

Ich trinke Kaffee ohne Ende tagsüber und mir hats nicht geschadet. Als RED BULL ins gespräch über die medien kam, wollte ich auf mal wissen was am Gerede so dran ist. 3 bis 6 Büchsen über den Tag verteilt merkt man nicht. Nacheinander würde ich die eher nicht trinken.

Der RED BULL Geschmack ist Geschmackssache - ich steh drauf! Aber die Preisgestaltung ist doch sehr bescheiden schön!

Probier doch mal den Clone BOOSTER (classic), den es nur über EDEKA und deren Ableger gibt. Oder online. auf den Inhalt (1 L) gerechnet, gleiche Inhalte wie das Original RedBull. Nur mit Tiefstpreis! ... Ein Clone eben.

Clones gibt es viele - die meisten kommen aber an den Originalgeschmack nicht heran! Ist eben wie der Unterschied zwischen COKE und PEPSI ... alles Cola oder was ??? ;-)  /:D

Also - der siebte RED BULL oder die dritte 1-Liter-Flache BOOSTER wäre wohl der Eine zuviel, denke ich.

(war die Frage ernstgemeint?) Prosit !

Antwort
von Cokedose, 34

Aus finanzieller Sicht ist jeder Red Bull zu viel. Es gibt deutlich prisweitere EDs die zum Teil auch besser schmecken.

Aus gesundheitlicher Sicht kann man das nicht pauschal beantworten. Es ist abhängig von Alter, Körpergröße bzw. Körpermasse, allgemeiner gesundheitlicher Zustand, allgemeiner Lebensstil (Ernährung, Bewegung, Schlaf, Belastbarkeit) usw.

Für sich noch im Wachstum befindliche Personen ist Koffein grundsätzlich ungeeignet, da es leicht zu Schlafstörungen führen kann. Fehlender oder schlechter Schlaf kann sich widerum negativ auf die Entwicklung von Körper und Gehirn auswirken.

Antwort
von X3rr0S, 52

vonw as reden wir da? Koffein? - Komtm auf deine Körpergröße drauf an und eben allgemein masse, funktion der Organe etc.

Zucker? - Da wird schon eins zu viel sein

Antwort
von ClowdyStorm, 46

der erste Schluck ist schon zuviel. Bei energy drinks gilt nichts mit "in maßen genießen" weil es deine Gesundheit extrem schadet.

Kommentar von Cokedose ,

Das ist Unsinn und kann nicht pauschal so behauptet werden.

Kommentar von ClowdyStorm ,

wenn dir deine Gesundheit und Körper sche iß egal sind, dann ist es deine Sache, aber ziehe niemanden mit in dein Dreck. Wenn man ein minimun Verstad besitzt, dann weisst man das Energy drinks überhaupt nicht gut sind, auch nicht in Maßen und das ist sehr wohl pauschal!!!

Kommentar von Cokedose ,

Niemand behauptet, dass es Wellness Drinks sind, aber pauschal zu behaupten, dass es grundsätzlich schädlich ist ist einfach Unsinn. Die Menge macht das Gift.

Und wenn deine Behauptungen in irgendeiner Form zutreffend wären, dann hättest du es sicher auch nicht nötig diese mit beleidigenden Angriffen zu untermauern.

Kommentar von MaxExpert ,

Yep, Energy Drinks sind in der Regel nicht gerade gesundheitsfördernd. Aber generell verteufelt werden sollten sie auch nicht. Was ist so clever an den Drinks? Koffein ist bitter = Kaffee ist bitter (ohne viel Zucker). Genau das machen Energy Drinks, ebenso viel Koffein wie in Kaffee aber eben gut gesüßt mit allerlei Zucker und vielen anderen Zutaten wie Fruchtkonzentrate, B-Vitamine usw. An sich reicht circa eine Dose, maximal 500ml, da man dann generell schon an die täglich empfohlenen Zuckermenge rankommt. Ab circa 750ml erreicht man dann auch die Koffeinschwelle von 250mg/ Tag, die man durchschnittlich gesehen nicht überschreiten sollte. Für Heranwachsende sind die Werte nochmals geringer!!

Versuche es mal mit substanz Natural Vitalizer. Gesünder und nachhaltiger in der Wirkung ;)

Kommentar von ClowdyStorm ,

lies bitte was alles in so einen Energy drink rein kommt, koffein allein ist das nicht und ich verurteile sie schon. Da gibt es keine Ausnahmen, kein in Maße genießen oder sonstiges. Jeder Arzt sagt das gleiche, zumindest wenn man einen vernünftigen hat der dich nicht ins gesicht lügt

Kommentar von Cokedose ,

Na dann erzähle uns doch mal bitte as da alles so drin ist und was das, deiner Meinung nach, selbst in Kleinstmengen an Auswirkungen hat.

Energy Drinks haben gut 1/3 bis 1/2 weniger Koffein als Kaffee. Sie haben im Schnitt rund 1-2g weniger Zucker je 100ml als die meisten Säfte und Taurin ist ein Stoff der auch vom menschlichen Körper selbst gebildet wird und lebensnotwenig ist. Ob es notwenig ist ihn zusätzlich mit EDs zu sich zu nehmen ist ein anderes Thema. Und der Rest sind Vitamine, Farb- und Aromastoffe wie sie auch in den meisten anderen Lebensmitteln vorkommen.

Energy Drinks sind vom Grundsatz her harmloser als normaler Bohnenkaffee. Das Problem daran ist lediglich, dass sie aufgrund ihres ansprechenden Geschmackes meist in zu großen Mengen und von viel jungen Menschen konsimiert werden. Und aus keinen anderen Gründen stehen sie in der Kritik.

Nicht die Drinks selbst sind das Problem, sondern das Konsumverhalten uninformierter Mitmenschen.

Kommentar von ClowdyStorm ,

omg du bist nicht mehr zu helfen. Keine Lust gegen einer Wand zu reden. Wow ich bin echt geschockt wie hohl ein Mensch sein kann. Keine Lust mehr alles zu erklären, weil das nichts hilft, zumindest bei dir nicht. Adios und hau dir ein paar schlücke Eergy drink rein, ist ja harmlos.

Kommentar von Cokedose ,

Vielleicht hätte ein Schluck dir geholfen beim Deutschlernen etwas wacher zu sein. Denn korrekt hätte es heißen müssen: "Dich hat nicht mehr geholfen hätte gemacht getan."

Was hast du denn bisher überhaupt erklärt? Gar nichts! Du hast lediglich irgendwelche wilden pauschalen Behauptungen in den Raum geworfen. Trage doch einfach mal ein paar belegbare Fakten vor die deine Behauptungen untermauern. Deine persönlichen Angriffe und Pöbeleien bestätigen eigentlich nur deine Unwissenheit und deine Hilfloskeit gegenzuargumentieren, weil du selbst nur das nachplapperst was du mal irgendwo aufgeschnappt hast, dich in Wirklichkeit aber nie mit diesem Thema intensiv auseinandergesetzt hast.

Antwort
von Catchitnow, 31

Wissenschaftler sagen man kann ab 14 Jahren 500ml trinken. Ich kenne mich mit diesem Thema sehr gut aus

Kommentar von Cokedose ,

Was sollen das denn bitte für Wissenschaftler sein? Jedenfalls keine die sich mit dem Organismus von heranwachsenden Personen beschäftigen.

Kommentar von Catchitnow ,

Sie sagen nicht,dass es vollkommen unschädlich ist.Aber so viel sollte man halt höchstens am Tag  trinken

Antwort
von Fingerknacker, 50

das 10te oder 11te bei mir (Dose mit 250ml).

2,25 - 2,5 Liter ist mein Maximum. Dann wird es kritisch um die Gesundheit.

Kommentar von ClowdyStorm ,

beim ersten schluck ist es schon kritisch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten