Frage von Franz577, 13

Wieviele Flugstunden braucht man bei ULs, um Passagiere mitnehmen zu dürfen und mit welchen Kosten ist für den Schein in etwa zu rechnen?

Es geht also um Ultraleichtflugzeuge und mich würde interessieren, mit welchen Kosten man für den Erwerb in etwa rechnen muß und wieviele Flugstunden man absolviert haben muß, um auch Personen mitnehmen zu dürfen (allerdings nur privat, nicht kommerziell, falls das einen Unterschied macht).

Antwort
von anjuli1547, 13

geh mal auf die Seite der www.lsg-bottenhorn, die können Dir weiterhelfen

Kommentar von Franz577 ,

Danke für die Info. Schade, daß das von mir so weit weg ist. Aber im süddeutschen Raum um München wird es sicher auch ähnliche Flugschulen geben, hoffe ich mal.

Antwort
von Broca, 10

Das geht nicht nach den Flugstunden, sondern wenn der Pilot nach Lizenzerhalt mindestens fünf Überlandflüge, davon zwei Flüge über mindestens 200 km mit Zwischenlandung und Lehrerbegleitung, erfolgreich abgeschlossen hat.

Erst dann bekommt er die Passagierberechtigung.

Über den Daumen gerechnet so etwas 10 - 20 Flugstunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten