Frage von zoehaisch, 56

Wieviele Fahrssssstunden?

Guten Abend , Ich Skype gerade mit meiner Familie in Deutschland und reden über meinen ( Auto )Führerschein den ich nach meinem Australien Aufenthalt machen darf. Ich frag mich wie viele Fahrstunden man braucht , mein Vater sagt um die 20. meine Mutter meint Pflicht seien nur 14 und mein Bruder meint es wären mehr als 14 😂 Also meine Frage ist wie viele man braucht ? Hängt das auch von der Stadt ab ? Also wir wohnen in Stuttgart falls das relevant ist :)

Antwort
von Rollerfreake, 29

Gesetzlich vorgeschrieben sind nur die 12 Sonderfahrten (5 Überlandfahrten, 4 Autobahnfahrten und 3 Beleuchtungsfahrten bei Dunkelheit). Vorher kommen aber die Übungsstunden, dazu gibt es keine Vorschrift, der Fahrlehrer entscheidet, wann du soweit bist. Im Durchschnitt benötigt man heute insgesamt 32 Fahrstunden, bestehend aus 20 Übungsstunden und den 12 Sonderfahrten. Klingt erstmal viel, ist aber notwendig, um die praktische Fahrprüfung sicher bestehen zu können. Besser ein paar Fahrstunden mehr nehmen, wie die praktische Prüfung nicht zu bestehen.

Antwort
von Cclass22, 32

Hi,

es gibt Pflichtfahrstunden (als Beispiel : Überlandfahrt) und dann gibt es normale Übungsstunden. Die Anzahl der eigentlichen "Übungsstunden" bestimmt Dein Können. Wenn Du sehr gut fahren kannst und schnell lernst, dann brauchst nicht viele Übungsstunden. Wenn Du allerdings oft Pausen machst und es somit eventuell verlernst oder auch nicht so gut fahren kannst, dann brauchst Du natürlich mehr Übungsstunden.

lg

Antwort
von Antitroll1234, 25

Sonderfahrten musst Du bei Ersterwerb 12 Fahrstunden für Klasse B absolvieren.

Bevor Du zu den Sonderfahrten kommst sind einige Übungsstunden nötig.

Wie viele Übungsstunden Du insgesamt vor und nach den Sonderfahrten benötigst hängt von deinen Fähigkeiten ab, rechne dort mit etwa 10 bis 20 Stunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten