Frage von Swagboy96, 82

Wieviele Fächer darf man unterbelegen um fürs Abitur zugelassen zu werden?

man meint ja immer nur acht aber es gibt ja geklammerte fächer bei mir ist es so mit den unterblegungen: 1hj - (BK) (Vmath) Mathe Chemie 2hj - (BK) (Vmath) Mathe Deutsch 3hj - (Ethik) Deutsch

also insgesamt sind es 10 unterbelegte fächer wovon 5 geklammert und 5 anrechnungspflichtig sind laut leistungsprotokoll bin ich zur schriftlichen prüfung zugelassen aber ich mache mir sorgen, kann es sein dass die klammern nur am ende der schulzeit aktiv werden und ich de facto 10 unterbelegt hab und somit schon verloren hab?

Antwort
von 98lovesmusic, 69

Soweit ich das weiß, werden die geklammerten Fächer nicht mit in die unterbelegten Fächer gerechnet. Denn ich denke zu diesem Zweck ist auch die Klammerregelung da. In dem Fall würden dir nur 5 angerechnet werden und du müsstest dir keine sorgen machen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community