Frage von KEINAppleOpfer, 32

Wieviele Billionen Euro würde man vernichten, wenn man den Louvre zerstört und wie wird der Louvre gegen terroristische Anschläge geschützt?

Der Louvre ist zweifellos die teuerste Immobilie der Welt. Allein die Mona Lisa ist ja schon mehr wert als der Eiffelturm, das Weiße Haus und das Pentagon zusammen. Meisterwerke wie der David von Michelangelo dürften auch mehr als eine Milliarde Euro wert sein. Das Rubensgemälde „Der Kindermord von Bethlehem“, das für die Summe von 77 Millionen Euro bei Sotheby's in London versteigert wurde, ist deutlich weniger bekannt als der Großteil der Kunstwerke, die sich im Louvre befinden. Diese Familie hat mal eben 300 Millionen Dollar für einen Michelangelo bekommen: http://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Michelangelo-hinter-Sofa-aufgetauch...

Wie schützt man diese wertvollen und nahezu unbezahlbaren Kunstwerke? Wieviel ist der Louvre wohl ingesamt wert?

Antwort
von RedDragon2103, 32

Hallo, ich denke den genauen Preis kann man nicht sagen man könnte eventuell die Preise der Kunstwerke zusammenrechnen jedoch ist das ja nicht nur das materielle sondern auch Tourismus und angestellte die ihren Job verlieren. Vielleicht hilft dir dieser Artikel: 

Das Louvre-Museum in Paris wird in Zukunft mit der Sicherheitstechnologie der israelischen Firma Synel gesichert. Das französische Tochterunternehmen von Synel hat sich gerade den Auftrag gesichert, wir das israelische Nachrichtenportal ynetnews berichtet.

Der Louvre als größtes Museum der Welt mit seinen über 35.000 Objekten der Frühzeit bis zum 19. Jahrhundert ist ein begehrtes Ziel von Kunstdieben, darunter auch Angestellte des Museums. 2011 wurden 8,8 Millionen Besucher registriert.

„Synel bietet eine technische Lösung, die unbefugtes Betreten des Museums und der gesperrten Museumsbereiche überwacht“, so der Vizepräsident von Synel. Auch kann das Sicherheitspersonal das Bewegungsprofil der 700 Angestellten innerhalb des Museums mit dem neuen Sicherheitssystem nachvollziehen. Zudem werden verschiedene Installationen durch Synel vorgenommen, die unter anderem die Autorisierung durch Fingerabdrücke, Zahlenkombinationen, Magnetkarten, Barcodes, Sensoren und Gesichtserkennung abdecken.

Dieser Auftrag ist einer von zahlreichen weiteren in Frankreich und England für Synel. Das Unternehmen zielt für Ende des laufenden Jahres auf eine Kundschaft von 200 Organisationen in Frankreich.

- See more at: http://itrade.gov.il/germany/israelische-technologie-sichert-kunftig-den-louvre/...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten