Frage von chaps06, 40

Wieviel Zeit zwischen Alkoholkonsum?

Wieviele Wochen ca sollte ich (180cm 75kg) warten, damit ich mich ohne große Sorgen auf einer Party wieder betrinken kann, ohne bleibenden körperlichen Schäden davonzutragen?

Antwort
von Swagger18, 17

Alkohol ist ja wieso erst ab einer gewissen mänge schädlich. Das was du auf oartys konsumierst um dich zu betribken reicht normal nicht aus um bleibende schäden zu hinterlassen also sage ich jetz mal 1 tag...
Ich trinke eigentlich sehr oft mit freunden und habe keine bleibenden schäden bekommen :D

Kommentar von chaps06 ,

Na gut, sagen wir ein paar Bier und 'ne halbe Flasche Wodka, das schädigt doch. Nur was interessant zu wissen wäre wann sich der Körper davon erholt hat

Kommentar von Swagger18 ,

Hört sich für mich nach nem normalen abend an :D, also da bleiben wirklich keine schäden. Schätze jetz aber mal falls man das regelmäßig ohne Problem machen will, dann vielleicht mit so 2 tagen erhohlungszeit dazwischen aber schädigend ist dies menge bestimmt nicht, da kann ich aus Erfahrung sprechen 😂😂

Kommentar von chaps06 ,

Ok, hört sich gut an xD aber langfristig auch nix?

Antwort
von AnniHuu, 2

Du kannst dich nicht betrinken ohne dabei Schäden im Körper zu hinterlassen. Alkohol zählt zu den Nervengiften und jeder Vollrausch zerstört einige deiner Körperzellen. Alkoholschäden werden meist erst auf lange Sicht deutlich, deshalb sehen viele Menschen auch so extrem verbraucht aus die ihr Leben lang viel Alkohol konsumiert haben 

Antwort
von Altersweise, 3

Dass auf einer Party der Alkoholkonsum schon mal entgleisen kann, kommt immer wieder mal vor. Auf eine Party zu gehen, um sich dort zu betrineken, halte ich schon für sehr fragwürdig. Setz dich mal als Nüchterner auf eine solche Party; du wirst dich nicht mehr einkriegen, soviel Blödsinn wird dort gelabert.

Und nicht nur das. Was auf dem Heimweg von solchen Partys passiert, kannst du jeden Montag in der Zeitung lesen. Unfälle, Vandalismus, Schlägereien, Entgiftungsstation..., das meiste passiert jenseits einer Promillemarke, die noch als verträglich gelten kann.

Sieh lieber zu, dass du trotz Alkoholkonsum immer kontrolliert bleibst. Deine Mitmenschen werden es dir danken und dein Körper auch.

Grundsätzlich. Zehn Bier auf einmal (ich spreche hier von halben Litern als Bier) oder das Äquivalent ind anderen Alkoholika gehen schwer aufs Hirn.

Zehn Bier auf die Woche verteilt gelten als Dauerkonsum, sie können übert die Jahre Leber, Milz, Nieren und deine ganzen Innereien schädigen.

Nach einem Vollrausch solltest du erst mal mindestens eine Woche gar nichts trinken, nur um mitzukriegen, wie die Welt nüchtern wieder aussieht. Und in dieser Woche kannst du dir dann Gedanken machen, wie gut es ist, sich regelmäßig die Birne vollaufen zu lassen.

Antwort
von Ille1811, 16

Informier dich mal, wieviel Alkohol man dem Körper täglich höchstens zumuten sollte.

Wenn du meinst, du könntest z.B.eine Woche abstinent leben und dann die Menge, die du an sieben Tagen insgesamt trinken kannst an einem Tag 'nachholen', so irrst du dich.

Jedes 'Betrinken' schadet dem Körper. Das merkst du nicht sofort, aber in Jahren oder sogar Jahrzehnten leidest du unter Krankheiten, die niemand haben möchte.

Antwort
von Leisewolke, 7

wenn du so fragst: 26 Wochen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community