Frage von TheDeadTriller, 51

Wieviel zeit bleibt beim Herzstillstand?

Hallo, Nehmen wir mal an,man bekommt einen herzinfarkt,und greift schnell sein handy und ruft die Feuerwehr an,würde die feuerwehr mit dem Rettungswagen rechzeitig eintreffen,oder ist es dann zuspät?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Myself4ever, 27

Pro minute, in der das herz nicht schlägt, vermindert sich die wiederbelebungschance um 10%. Innerhalb von 10 min ist man in den meisten fällen tot. Nach 4 minuten wird das gehirn beschädigt.
Leider ist die rettungssanität meistens dann noch auf dem weg, weil entweder die sanität zu spät erreicht wurde, oder das nächste KH zu weit entfernt ist und sie von dort aus ausrücken müssen. Es gibt aber "erste-hilfe-helfer", die dann, bis die sanität eintrifft, erste hilfe leisten. Diese werden per app über standort und fall informiert und können dann entscheiden, ob sie genug schnell bei der person wären, um erste hilfe zu leisten, bis der krankenwagen eintrifft.

Antwort
von authumbla, 32

Anrufen alleine reicht nicht. Es muss sofort eine Herzmassage durchgeführt werden. Und zwar so lange, bis der Rettungsdienst/die Feuerwehr da ist.

Das kann je nach Ort bis zu 10 Minuten dauern!

Antwort
von Winterfell7102, 25

Eine Feuerwehr wird da nichht viel helfen.

Eine Herzdruckmassage muss sofort eingeleitet werden da wichtige Teile des Gehirns sonst nicht mit Sauerstoff versorgt werden.

Manche Leute denken, bei Herzstillstand (Fachsprachlich Asystolie) muss Defibrilliert werden, was absoluter Blödsinn ist. Hört die Asystolie nicht binnen mehrerer Minuten auf muss je nach Situation ein interner oder externer Schrittmacher installiert werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten