Frage von Heeaartland, 142

Wieviel würdet ihr Miete verlangen?

Guten Morgen!
Ich möchte mit meinem Pferd den Stall wechseln. Momentan bezahlen wir für eine mittelgrosse Box in einem Stall mit Halle, Plätzen, Paddocks, Waschplatz und Solarium, jedoch ohne Weidezugang: 900 Fr. Miete (MAN BEACHTE: Wir wohnen in der Schweiz).  
Vielleicht 500m oberhalb gibt es einen Privatstall mit etwa 12 Pferden. Nun möchte ich wechseln da ich eine Offenhaltung einfach optimaler für ein Pferd finde und es in einer kleinen Box einfach unglücklich wirkt. Im neuen Stall wird er mit 2 älteren Stuten auf einer grossen Weide mit ebenfalls grossem Zelt und einem kleinen Stall fürs Füttern wohnen (aus Platzgründen nicht mit der eigentlicher Herde, sie sind jedoch nur durch einen Zaun getrennt). Füttern macht ebenfalls die Stallbesitzerin und zwar ihren Pferden ( sowie meinem) Heu und meinem würde sie zusätzlich mein eigenes Kraft-, Raufutter füttern. Also wieviel würdet ihr monatlich verlangen im Vergleich vom vorherigen Stall? Der neue Stall hat weder Halle noch irgendeinen Platz, jedoch grosses Ausrittgelände.

Expertenantwort
von Baroque, Community-Experte für Pferde & reiten, 51

Ich kenn das schweizer Preisgefüge nicht, insofern tu ich mich schwer, das einzuschätzen. Ein wirklich wertiger Offenstallplatz, wo die Böden nicht aus tiefem Matsch bestehen, sondern ordentlich befestigt sind, gemistet und gefüttert wird, kostet hier in der Gegend aber genausoviel wie ein Boxenplatz mit der entsprechenden Reitanlage. Wenn da nun keine Reitanlage dabei ist, aber alles bauliche intakt und gepflegt ist, der Service stimmt, dann bekommst am besten ein Gefühl für den Preis, indem Du schaust, ob es in der Gegend Boxenställe mit nur rudimentärer Reitanlage gibt und was die verlangen. Hier in Oberbayern ist die Reitanlage ca. 50 bis 100 Euro "wert", also mit zahlt man um dieses etwa mehr als ohne.

Bei der Instandhaltung braucht schon das meiste Geld das, womit man die Pferde alleine lässt. Auf einem Reitplatz sind sie unter Aufsicht, da beißen sie nicht an der Umrandung rum, auf ihrem Auslauf machen die das durchaus mal, wenn sie hin kommen. Auf einem Reitplatz führen sie eher gelenkte, koordinierte Bewegungen aus, im Paddock treten sie im Spiel auch mal so auf den Boden, dass sie das Paddockraster freilegen und man aufpassen muss, dass man das bemerkt, bevor die Sonne das freiliegende Raster verzieht und man dann Teile der Bodenbefestigung erneuern muss ...

Allerdings ist der Preisunterschied in Deutschland von Region zu Region unterschiedlich und somit wirst Dich schwer tun, das so auf die Schweiz zu übertragen, dass weder Du noch Deine Stallbesitzerin "draufzahlen". Hat sie bisher keine Einsteller, dass sie schon kalkuliert hätte, was sie verlangen möchte oder möchtest Du einfach wissen, ob sie das vernünftig kalkuliert hat?

Antwort
von LyciaKarma, 56

Frag doch einfach nach, was dort kostet und überlege dann, ob du wechseln magst/kannst oder nicht. 

Antwort
von maren155, 13

Ich zahle in Niedersachsen 140€ für offenstall und füttern und .....

Antwort
von Margita1881, 56
MAN BEACHTE: Wir wohnen in der Schweiz).  

Schweiz: War mein erster Gedanke bei Fr. :)

Entscheidend ist doch was die neue Stallbesitzerin verlangt und nicht was wir berechnen würden; frag sie einfach freundlich.

Antwort
von Kathy1601, 44

Ich schätze Ca 750-900 fr

Frag einfach nach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten