Frage von julia9830, 102

Wieviel würde es in etwa kosten die Fenster auf dem Bild gegen moderne, 3-fach-verglaste zu tauschen?

Wieviel würde es in etwa kosten die Fenster auf dem Bild gegen moderne, 3-fach-verglaste zu tauschen? Sie sind riesig (ca. 2m hoch) und 100 Jahr alt.. Sie müssten nicht unbedingt abgerundet sein, denn der Rahmen hat eine rechteckige Form. Was schätzt ihr? Wichtig wäre uns vor allem der Schallschutz und als zweites die Energie-Effizienz...

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Energie, 96

kann man so schwer sagen, aber rechteckige fenster sind bezahlbar. ein angebot vom fensterbauer wäre hier angebracht.

was das mit den sprossen angeht, das wird schwer, weil die kältebrücken sind. wenn ihr keinen denkmalschutzauflagen unterliegt, brauchst du die auch nicht unbedingt.

wegen dem isolieren: einen guten schallschutz hats auch schon bei 2fach verglasten fenstern. 3fach verglaste machen eigendlich nur in einem absoluten niedrigenergiehaus sinn. und zwar auch meistens nur dann, wenn das haus definitiv neu gebaut wurde. vielleicht auch bei einem bestand, aber dann nur im rahmen einer UMFASSENDEN sanierung, die vom Aufwand her einem Neubau praktisch gleich kommt...

lg, Anna

Kommentar von julia9830 ,

Danke für den Hinweis, dann doch lieber 2-fach verglast ;)

Kommentar von habakuk63 ,

Ohne 3 fach Verglasung erhalten ihr keine KfW Fördergelder. Schon ab KfW 70 geht es ohne dreifach Verglasung nicht. Die spart im Laufe der Zeit RICHTIG Energie und für den Schallschutz ist eine dritte Scheibe auch sehr gut.

Antwort
von habakuk63, 81

Schaue mal diesen Link an http://www.fensterversand.com/konfigurator/fenster.php

So grob 1.650,-€ pro Fenster.

Kommentar von julia9830 ,

Danke für die Einschätzung... Meinst du inkl Einbau?

Kommentar von habakuk63 ,

Wenn du gut verhandeln kannst und mehrere Fenster bestellt sollte der Einbau kostenlos sein.

Antwort
von Otilie1, 73

kann man so nicht sagen - hol dir doch versch. angebote von einem fensterbauer

Kommentar von julia9830 ,

Ja klar, ich dachte halt ich verschaff mir schon mal einen ganz groben Überblick, weil die Handwerker werden sich ja sicherlich auch die Anfertigung eines Kostenvoranschlags bezahlen lassen...durchaus zurecht.

Kommentar von Otilie1 ,

es kommt drauf an was für holz ihr wollt, innen und außen holz oder außen kunststoff innen holz......da gibt es so viel zu bedenken. man muss den rahmen anschauen etc. das kann man von hier aus leider alles nicht sehen, aber ganz billig wird das auf keinen fall............

Kommentar von PlueschTiger ,

Kostenvoranschläge kosten in der Regel nichts und wenn muss er dir vorher etwas sagen und nicht nachher. Jedoch musst du auch damit rechnen das von 10 Firmen die kommen nur 5 eine Vorschlag schicken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community