Frage von fabiannnnnnn, 184

Wieviel würde eine Erhöhung der zählervorsicherung (momentan 35a) kosten Im hak sind 63a?

Es soll auf 50a erhöht werden (wegen 63a cee die Mit 40a abgesichert wird... Und wer muss die Arbeiten ausführen?

Zähler ist aber für 10/40a also müsste der auxh getauscht werden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peppie85, 158

also mit einer 63er Sicherung im HAK kannst du, wenn euer zähler der einzige ist, auch gerne eine 63er zählervorsicherung einbauen (lassen)

die frage ist schlicht die, was aktuell verbaut ist, und wie das zählerfeld auschaut.

wenn es sich um einen relativ neuen kasten mit sammelschienen im unteren zähleranschlussraum handelt, auf dem ein SLS Schalter verbaut ist, dann wird es recht einfach. der alte SLS raus, ein neuer rein, wieder verplomben und gut..

ich sag mal mit anfahrt, kostet das inclusive material und allem MAXIMAL 200 €

wenn dus noch richtig gut hast, und die zählevorsicherung noch so ein verplompter Lasttrenner ist (Linocour oder so) dann macht der elektriker das im vorbeigehen...

lass dir doch vom örtlichen installateur mal eben ein angebot machen.

lg, Anna

Kommentar von fabiannnnnnn ,

Der Kasten ist ca 22 jahre alt... die zählervorsicherung sind von abb... auslösecharakteristik e

Kommentar von Peppie85 ,

mittlerweile sind die SLS schalter etwas kompakter und rasten direkt auf der hutschiene auf. dem entsprechend sollte es also überhaupt kein Problem sein, die dinger ausuztauschen. hol dir einen örtlichen elektrinistallateur. der sollte dir das wie schon gesagt so um den streich herum machen.

lg, Anna

Kommentar von fabiannnnnnn ,

Gesagt Getan (;

Jetzt sind 50a sls drinnen... der zähler wurde auch getauscht (jetzt 10/60a)

Preis war 175€ 👍

Anlage ist sonst auf den aktuellsten Stand (licht/ steckdosen mit 2.5mm) getrennte fi's und sicherungen für licht und steckdosen (insg. 6 Fi's 😂)

Alle 16a cee sind mit 4mm und 32a mit 6 bzw 10mm

Kommentar von Chefelektriker ,

 Max. 200€ ? Von was träumst Du denn Nachts?

Antwort
von 97BlackWolF97, 152

Und vielleicht müssen die drähte ausgewechseltwerden

Antwort
von feldmann111, 133

anna bitte!!!!.so einfach wie du es tust,kann man das nicht beantworten!!!!.um eine erhöhung der nh-sicherungen im HAK gefahrlos durchführen zu können,muss das umfeld passen......die anschlussleitungen müssen dementsprechend dimensioniert sein/werden etc.etc.dann kann nur ein elektriker beurteilen....

Kommentar von fabiannnnnnn ,

Von hak zum zählerschrank geht ein 16mm2 kabel... die ganzen fi's in der hauptverteilung sind für 63a und die verdrahtung ist mit 10mm2 gemacht..

Kommentar von feldmann111 ,

das hört sich nicht schlecht an,würde auch gehen"würde!".....wenn die verlegeart auch noch passt,sowie alles andere.aber bedenke,dann bist du am limit.besser einen wert tiefer(50a),dann hast du noch gewisse reserven.....alte NH raus und nächst höheren wert rein.......

Kommentar von fabiannnnnnn ,

Wieviel würde das dann so kosten?

Kommentar von feldmann111 ,

also wen du einen schlüssel für den HAK hast,kannst du das uU.selber machen.......du besorgst die sicherungen.die kosten ein paar euros.....

Kommentar von Chefelektriker ,

Plomben selbst öffnen? Am HAK herum fummeln?

Bei einer Überprüfung wird man den Strom mit Sperrsicherungen versehen und die Strafe für so eine Aktion ist auch nicht gerade wenig.

Kommentar von feldmann111 ,

jetzt hab ich das erst richtig gelesen,du willst sowieso"nur"auf 50A.....wenn das alles stimmt,dann ist es kein problem...

Kommentar von fabiannnnnnn ,

Ehm hak und zählervorsicherung ist u.a. verplompt da es ungezählte strom ist..klar könnte ich das selber auch aber das darf man nicht da das lösen von plotten verboten ist..

Kommentar von feldmann111 ,

okay,das ist also der unterschied zwischen österreich und deutschland.bei uns in österreich ist der HAK frei zugänglich,der zähler ist klarerweise verplombt.......entschuldige,das wusste ich(noch)nicht....

Antwort
von 97BlackWolF97, 140

Ein Elektriker muss das ausführen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community