Wieviel Krafttraining kann ich machen, wenn ich noch wachse?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf der einen Seite kann übermäßiges Kraftraining deine Gelenke schädigen, auf der anderen Seite  passt sich dein Knochenbau in einen gewissen Maß der Muskulatur an. d.h. den Knochen wächst mit dem Muskel mit. 

 Aber das machen wir in Fussballtra auch einfach ohne Gewicht:)

Genau da ist der Trick. Der Körper findet am einfachsten seine Ballance wenn du einfach nur mit deinem eigenen Gewicht trainierst.  Mich hättest du als Kind/Jugerndlichen niemals in so ein langweiliges Traingsstudio bekommen.  Ich hab mich mit unterhaltsameren Dingen befasst wie Turnen, Trampolinspringen, Klettern , Parcours (das hies damals noch ned so ;o) )   und allen möglichen , möglichst aktionreichen (Ball)Spielen.

Und das Ergebnis war prima, ich bin ziemlich groß geworden, mit breiten Schultern und  ner guten Ballance zwischen Muskulatur und Beweglichkeit. Ganz ohne Gewichte.   Nur durch permanentes Beschleunigen meiner Eigenmasse in allen 3 Dimensionen ;o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach keine Übungen wie Kreuzheben oder so etwas einfach nicht den Rücken belasten wenn du das beachtest kannst du in Ruhe jeden zweiten Tag dir die Gewichte nehmen. Aber denk daran, von Salat schrumpft der bizeps ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ohne gewichte machen, und stattdessen normale sportübungen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung