Frage von Trolol9876, 64

Wieviel Watt würde ein Computer mit dieser Konfiguration benötigen?

N'Abend zusammen, ich versuche mir zur Zeit einen Computer aus übrig gebliebenen Teilen zusammen zu bauen. Leider darf er höchstens 200 Watt verbrauchen, doch ich habe keine Ahnung wie ich nachschauen kann ob der Computer mehr oder weniger benötigen würde. Ich habe bisher folgende Komponenten:

  • Prozessor: AMD FX-4300
  • Mainboard: Asus m5a78l-m usb3.0
  • RAM: Kingston HyperX DIMM 4 GB
  • Festplatte: als Festplatte dient eine ca 2 Jahre alte 500gb externe Festplatte
  • und ein einfacher DVD-Brenner

Der Computer soll hauptsächlich als "Music-player" dienen. Doch wieviel Watt würde er in dieser Konfiguration ca verbrauchen, da er wie gesagt nicht höher als 200 Watt kommen sollte?

MfG Trolol9876 :)

Antwort
von Thraalu, 64

200 Watt sollten dafür reichen
Also eig. Reichen 200 watt in jedem fall

Allerdings sind alte teile auch oft mit weniger leistung und nicht wirklich viel stromsparender!

Kommentar von Trolol9876 ,

Danke für die schnelle Antwort. Naja alt ist hier relativ zu sehen. Es gäbe kaum Teile die älter als 2 Jahre alt sind, außer der DVD-Brenner -der doch sowieso kaum Strom verbraucht- und das Gehäuse, welches ja überhaupt keinen Strom benötigt. Der Prozessor wäre übrigens neu.

Antwort
von HenrikHD, 21

Der PC wird dir, selbst wenn er nur 200W verbrauchen würde, nichts nützen, da du keine Grafikkarte Hast.

Kommentar von Trolol9876 ,

Danke für den Tipp, aber wenn du das ein oder andere Kommentar mal gelesen hättest, wäre dir sicherlich aufgefallen, dass mir dieses Problem bereits bekannt ist ;)

Antwort
von KaeseToast1337, 10

Vllt 100 watt unter vollast aber zum musik hören vllt 30

Antwort
von floppydisk, 28

wenn es nur eine multimedia-box ist, würde ich einen raspberry pi + externes dvd laufwerk nutzen.

Antwort
von fantomas910, 54

der cpu hat keine integrierte grafikeinheit es könnte also kein monitor angeschlossen werden 

Kommentar von Thraalu ,

Naja der monitor hat ja seine eigene stromversorgung

Kommentar von Trolol9876 ,

Der Monitor hat eine eigene Stromversorgung, doch trotzdem bräuchte ich ja noch zusätzlich eine GraKa im PC mit der der Verbrauch wohl wahrscheinlich über 200 Watt ansteigen würde, oder?!


Kommentar von fantomas910 ,

es geht nicht um die stromversorgung sondern die berechnung des bildes was ein gpu macht...einige cpus haben einen integrierten gpu der fx4300 aber nicht und du hast oben keine andere grafikkarte genannt also fehlt der gpu

Kommentar von Trolol9876 ,

gibt es überhaupt Prozessoren die mit integrierter gpu die auf den am3+ Sockel passen?

Kommentar von Majestro901 ,

Ja mein Gott dann holste dir halt ne 10 € Grafikkarte und gut ist.

Antwort
von stoptaste, 28

Hallo, um auf nummer sicher zu gehen würde ich ein 250W Netzteil nehmen. Für Musik sollte es auf jeden Fall reichen.

Mfg

Antwort
von USBFinger, 43

Du musst einfach die verschiedenen Bauteile suchen und die Wattzahl suchen und von allen zusammenrechen. Dann schlägst du ca. 50 -100W drauf und hast deine Wattzahl.

Kommentar von stoptaste ,

das ist nicht so ganz richtig. Meistens ist immer die TDP also die Wärmeverlustleistung angegeben. Daher ist es unsinnig die TDP zusammen zu Rechnen da es nicht die Watt angabe des Bauteils ist.Beispiel:Ein Prozessor mit ca. 85W TDP verbraucht keine 85W.

Kommentar von SpitfireMKIIFan ,

Prozessoren haben einen derart niedrigen Wirkungsgrad, dass das ziemlich egal ist. Der Wirkungsgrad liegt irgendwo bei einem %, der Rest des Stroms verpufft in Wärme. Also +/- 1 Watt

Antwort
von Fabiii56, 32

Das müsste glaub ich reichen. :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community