Wieviel Watt saugt mein PC?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich tät' mir das überlegen. Das ganze Konzept des "bitcoin mining" ist so unsinnig, dass man unter komplettem Realitätsverlust leiden muss, um damit Geld verdienen zu wollen. Wie sollen Werte erschaffen werden, indem man sinnlos Rechenleistung und elektrische Energie verbrät?

Das Ganze ist ein Kartenhaus, das zusammenbrechen muss, wenn sich die Erkenntnis durchsetzt, dass gewinnbringende Tätigkeiten irgendeinen Wert erschaffen müssen, der nicht nur auf dem Glauben der Jünger basiert.

Warum haben denn nicht die Big Player diese "Industrie" längst übernommen? Die Serverparks von Google, Facebook und Konsorten haben Recheleistungen (und Stromrechnungen), von denen du nur träumen kannst. Wenn die damit echtes Geld machen könnten, würden sie es garantiert auf höchst professionellem Level tun. Und dann kommst du mit deinem PC...

Gerade Deutschland mit seinen im internationalen Vergleich hohen Strompreisen ist eines der letzten Länder, in denen man so etwas angehen würde, wenn man seine Sinne beieinander hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChrisxFuzzy
19.09.2016, 19:37

okii danke für die antwort aber ein " es lohnt sich net du machst minus" hätte auch gereicht :)

0

Mittelklasse-PC brauchen so bis 500 Watt, Hochleistungs-PC schon mal Richtung 1000 Watt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung