Frage von Lennox26, 57

Wieviel watt pro kanal?

Ich habe mir eine endstufe mit 1000 watt und 4 Kanälen gekauft.Heißt das, dass jeder Kanal 250 watt hat? Oder hat jeder 1000 watt?

Antwort
von dalko, 27

Hallo Lennox26,

Schade, daß du deine Endstufe nicht genannt hast. Deshalb bringe ich mal ein Beispiel, das ich bei eBay gefunden habe:

http://www.ebay.de/itm/Crunch-GPX-1000-4-Auto-Car-Hifi-Verstarker-Endstufe-4-Kan...

Crunch GPX 1000.4 Auto Car Hifi Verstärker Endstufe 4-Kanal 1000 WATT brückbar

Man könnte meinen, dass es sich um 4 Kanäle mit jeweils 1000 Watt handeln
könnte, aber weiter unten kommen dann die ehrlichen Werte und sorgen für
Ernüchterung:

4-CHANNEL CLASS A/B PERFORMANCE AMPLIFIER
4 x 70 / 125 Watts RMS @ 4 / 2 Ohms
4 x 140 / 250 Watts max. @ 4 / 2 Ohms
2 x 250 / 500 Watts RMS / max. bridged @ 4 Ohms

Diese Endstufe hat pro Kanal, wenn du Lautsprecher mit 4 Ohm Impedanz

anschließt, gerade mal 70 Watt RMS pro Kanal. RMS ist eine sinnvolle

Angabe, denn sie beschreibt die Dauerausgangsleistung, die sie ohne

Beschädigung im Dauerbetrieb liefern kann.

Bei 2 Ohm Lautsprechern erhöht sich die Leistung auf 4 x 125 Watt RMS.

Wenn tatsächlich 4 x 1000 Watt Leistung an Lastimpedanzen von 2 Ohm erbracht werden würden, müßte man sich die Frage stellen, ob das bei einer

Spannung von 12 Volt überhaupt möglich ist.

Bei 12 Volt fließen an 2 Ohm maximal 6 Ampere pro Kanal. Mit diesen Werten kann nur eine maximale Leistung von  4 x 72 Watt erzeugt werden, mehr gibt das Ohmsche Gesetz nicht her.

Ich rechne der Einfachheit halber nicht mit den tatsächlich fließenden Wechselströmen und mit Impedanz, sondern mit Gleichstrom, Gleichspannung und einem ohmschen Widerstand. Damit ist die Rechnung einfacher und genau genug für eine Erklärung.

Für 1000 Watt an 2 Ohm benötigen wir aber mindestens 45 Volt, damit 25 Ampere fließen können, und das ergibt dann knapp über 1000 Watt an 2 Ohm.

Das gibt eine Autobatterie nicht her und du müßtest also einen

Spannungswandler einsetzen, der aus 12 Volt Gleichspannung 45 Volt 

erzeugt und bei 4 Kanälen insgesamt 100 Ampere liefern kann.

Merkst du, daß wir uns damit technisch gesehen in Bereichen bewegen, die sehr, sehr teuer werden würden und vollkommen unrealistisch wären. Und

außerdem würde die dafür notwendige Elektronik nicht in ein Gehäuse von

der Größe dieser Endstufe passen, die ich als Beispiel ausgewählt habe.

Grüße, Dalko

Antwort
von Flintsch, 33

1000 Watt. Aber bei welcher Bezeichnung? RMS, Max., PMPO...?

Wie auch immer, damit ist die Gesamtleistung gemeint, also 250W pro Kanal bei 4 Ohm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten