Frage von Rekloev, 52

Wieviel Wasser wurde verbraucht?

Nehmen wir an, die Wasseruhr zeigt 56m³ und die kleinen "Rädchen" von hinten nach vorne abgelesen erst 2428 und später dann 2523. Der Unterschied beträgt somit "95". 95 was? Liter können es nicht sein.

Als die Zahlen 2523 drauf waren habe ich nochmal Wasser benötigt und hatte danach 2555 drauf stehen. Unterschied hier dann "32". 32 was? Liter wären definitiv zuviel!

Antwort
von ulfgutefrage, 25

Es gibt keine Wasseruhren, nur Wasserzähler.

Die SCHWARZEN Ziffern zeigen das Volumen in m³;

die ROTEN (falls vorhanden) sind 100 / 10 /1 Liter.

Antwort
von taunide, 37

Eine Wasseruhr zeigt in der Regel Kubikmeter - also 1000 Liter an.

Nach deinem zweiten Absatz scheint da aber irgendwo ein KOMMA zwischen zu sein.

Antwort
von AntwortMarkus, 35

Jedes Rädchen hat eine Beschriftung. Das kann man  ablesen, ob da 0.1 kubikmeter abgelesen werden oder 0.01 usw. 

Kommentar von Rekloev ,

Stimmt, jedes Rädchen hat eine Bezeichnung. Deswegen habe ich ja auch von rechts nach links die Zahlen abgelesen und wollte nun den Verbrauch wissen.

Kommentar von AntwortMarkus ,

 Den kann man ja an den Rädchen anhand der Beschriftung ablesen. 

1 Kubikmeter  sind 1000 Liter. Wenn da also ×0.1 steht, dann wird dort die 100 Liter gemessen. Wenn Pfeil auf 2 also 200 Liter.

Antwort
von knox21, 33

Deine Wasseruhr zeigt wohl bis auf 0,1 Liter an.

Kommentar von Rekloev ,

Was sind also die 95 und die 32?

Kommentar von knox21 ,

9,5 Liter und 3,2 Liter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten