Frage von thelooker,

Wieviel verdient man ca als Fachkraft für Schutz und Sicherheit?

in Angaben einer Skala im Vergleich zu anderen einigermaßen angesehenen Berufen.

1-10 (10 das beste).

Grüße.

Antwort von mig112,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

4,50€ die Stunde heißt also, dass man bei 200h Nachtschicht am Monatsende trotzdem verhungert... Super! Kommt gleich nach dem amerikanischen Schuhverkäufer auf eine 2 (Besser als nix). Übrigens wieso glaubst du, der Beruf sei "angesehen" - die Burschen sieht ja nachts keiner...

Kommentar von Christop89,

So ein dummes Gerede 4,50€! Da lach ich doch, ich verdiene 14,74€ auf die Stunde, und ich habe nur die Ausbildung und keine weiteren Fortbildungen!

Kommentar von autoblogzde,

Als SicherheitsmitarbeiteR `?

Kommentar von autoblogzde,

Ja leider gibt es sowas ... Ich bin eine ausgebildete Fachkraft (Fachkraft für Schutz und Sicherheit) und die Firmen was tun die ? LEider suchen die keine richtige ausgebildete Fachkräft bzw. bezahlen die keinen Tariflichen ....

Dann wollte ich mich selbstständig machen doch leider gibt es zuviele schwarze Schafe in der Branche

Antwort von Christop89,

Auf www.team-echo.de handelt sich alles um Fachkraft für Schutz und Sicherheit, dort könnt ihr auch eure fragen ins Forum schreiben und sie werden kostenlos von einer Fachkraft beantwortet!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten