Frage von Katze04102001, 1.042

Wieviel verdient man als Reiseleiter?

Bei Tui, Neckermann und co.?

Antwort
von trelos, 849

bei denen verdient man (war da) um die 800 netto. bin aus österr. habe f einige firmen gearbeitet, die meisten versichern dich über eine briefkastenfirma (sozusagen) in der schweiz, damit umgehen sie (zumindst die österr. kollektivverträge wo mindestlöhne geregelt sind) - weiß nicht wie das mit brd mitarbeitern ist....

d.h. die 800er sind für einen arbeitsvertrag wo du eine 6 tage woche mit unbeschränlter stundenanzahl! unterschreibst. arbeits zeit war dann bei mir meist immer 60-80. beim letzen vertrag f alltours bin ich dann ausgestiegen. war in gran canaria (würde dort nie freiwillig urlaub machen) - ich hätte ihnen das schon auch durchgezogen, war aber untergebracht im hotel direkt am patypoint, d.h. unter meinem fesnter war bushaltestelle, lieferanten, hoteleingang, beginn fussgängerzone und and liferanten, bvesoffene die ganze nacht, 3! discos mit lärm - dafür kein dichtes fenster, selbst mit oropax schlaf unmöglich, bässe vibrierten noch i d knochen.... umzug wurde nicht erlaubt.kam tägl erst gg 22h aus dem büro, essen, duschen, vorbereitung, uniformpflege, null schlaf - 80 stunden, wurde schnell krank und laß mich in meinem alter nicht mehr ausnutzen. ist vorbei.

ach, die provisionen waren früher oft bis in gehaltshöe - kannste aber heutzutage vergessen! die gäste buchen ihre mietwagen (billiger, logo) im internet, ausflüge werden siet der kirse 2008 weniger gemacht, bzw. dann auch gleich selbst im mietwagen - daher kommissionen/monnat heute oft nur mehr 100-150.

man kanns ja wenn man jung ist paar jahre machen, bzw. viele in den ferien, bzw. studienpausen - aber es ist keine zukunftsperspektive und eigentlich sklavenhaltung...

klar, auto hatte ich, aber bei alltours musste man auch ein km-buch führen, privatfahrten unterwagt, ging soweit, daß man quasi in den supermarkt mit dem bus fahren sollte. wird aber getrixt - no na...

verpflegung unterschiedlich, aber in spanien in hotels zugänglich, wenn du auf griech inseln kommst, auch weniger verpflegung und bis zu 600/monat selbstkosten - so what?

lg

Antwort
von Acaidealer, 768

Als Selbständiger solltest du eine Tagespauschale von 200€ plus Spesen aushandeln!

Antwort
von travelbibi, 695

Als Reiseleiter wird mn selten reich. Man bekommt eine geringe Pauschale, die etwa bei 400 - 800 Euro monatlich liegt und dann extra wenn du Ausflüge und Mietwagen verkaufst, je nach Destination und Reiseveranstalter kann dass zwischen 50 und 1000 Euro extra sein. Kann man nicht genau sagen. Meist bekommt man einen Wagen und Wohnugn gestellt. Essen musst du häufig selbst besorgen oder du kannst in den Partnerhotels essen. Ich war selber mal Reiseleitung.

Antwort
von schildi, 647

das ist unterschiedlich http://www.tui-group.com/de/jobcareer/faq

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community