Frage von salvatorXII, 1.510

Wieviel verdiene ich bei der Caritas bei folgender Eingruppierung?

Hallo,

zu meiner Vergütung wurde folgendes vereinbart:

Er ist in Anwendung des Abschnitts I der Anlage 1 zu den AVR in Vergütungsgruppe 11, zuzeit Stufe 2 eingruppiert.

Ich habe eine Teilzeitstelle von 75 % und einen eingetragenen Steuerfreibetrag von 1230 Euro (Schwerbehinderung)

Ist dies das Grundgehalt und kommen evtl. Zuschläge für Schicht- und Feiertagsarbeit noch dazu ?

Antwort
von floppydisk, 1.287

laut avr caritas sind das bei gruppe 11/2 genau 1801,86€, davon 75% macht 1351,40€. aufgrund der schwerbehinderung und des sehr hohen freibetrages wird davon dann fast nichts versteuert.

ob schicht- oder feiertagszuschlag kommen, hängt von deinem gebiet bei der caritas ab. das kannst du aber ergooglen. für feiertage stellt caritas dich glaube ich frei, wenn du entsprechend gearbeitet hast.

Kommentar von salvatorXII ,

Also  ich wohne in NRW und arbeite dann als stationärer Altagsbegleiter . Gearbeitet wird halt jedes zweite Wochenende und  natürlich auch an Feiertagen.

Kommentar von floppydisk ,

als alltagsbegleiter und in nrw gelten folgende zuschläge:

http://www.schiering.org/arhilfen/gesetz/avr/avr-anlage06a.htm#1

mehr kannst du nur aus deinem arbeitsvertrag entnehmen.

Kommentar von salvatorXII ,

danke ersteinmal...! Ich komme halt ein wenig durcheinander,weil offensichtlich auch die jeweilige -Anlage- nach der man eingruppiert wird , noch eine Rolle spielt. Wenigstens bei Google finde ich da durchaus verschiedene Ergebnisse.

Kommentar von floppydisk ,

nein, caritas hat mehrere anlagen, die verweisen aber alle auf die selbe entgelttabelle. du findest nur unterschiedliche, weil sich der öffentliche dienst ständig ändert. ist bei meinem schwesterchen auch so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten