Frage von marvin059 13.11.2009

Wieviel Unterhalt im Berufsvorbereitungsjahr?

  • Hilfreichste Antwort von nero070 13.11.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Die Antwort von anjanni ist nicht gaz richtig. Die Einkünfte des minderjährigen Kindes werden hälftig auf den Kindesunterhalt angerechnet. Zuvor werden diese um 90€ bereinigt für berufsbedingte Aufwendungen.

  • Antwort von Imera 14.11.2009

    das Jugendamt gibt klare Auskunft

  • Antwort von anjanni 13.11.2009

    Bis Dein Kind 18 ist, berechnest Du gar nicht neu den Unterhalt. Der geht so lange weiter.

    Erst wenn das Kind 18 ist, zählt sein eigenes Einkommen bei der Berechnung mit.

    (Kannst Dich ja auch noch mal beim Jugendamt erkundigen, wirst aber gewiß dieselbe Auskunft bekommen...)

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!