Frage von ninespatz, 65

Wieviel und wann bezahlt die Autoversicherung?

Uns ist gestern jemand in unser parkendes Auto gefahren ( also insgesamt hat er 6 Autos zusammen geschoben), wir "hatten" einen Mitsubishi Colt Baujahr 2000, den wir erst vor knapp 2 Monaten von unserem erspartem Geld 1800 € gekauft haben. Nun hab ich von einigen Leuten schon gehört das man nur noch den Zeitwert des Autos bekommt, heißt das jetzt ich bekomm nur noch nen Apfel und nen Ei, obwohl ich nix dafür kann das der Herr mit 100 km/h in parkende Autos fährt? Ich bin nämlich schon der Meinung das uns ein gleichwertiges Auto zusteht. Und wie lange dauert das ca. bis man überhaupt mit dem Geld der Versicherung rechnen kann?

Danke

Antwort
von KfzSVnrw, 28

Ich bin nämlich schon der Meinung das uns ein gleichwertiges Auto zusteht.

Im Prinzip korrekt, euch steht der Wiederbeschaffungswert zu und das ist der wert, den ein vergleichbares und somit gleichwertiges Auto zum Unfallzeitpunkt kosten würde.

man nur noch den Zeitwert des Autos bekommt

Falsch, euch steht der Wiederbeschaffungswert und nicht der Zeitwert zu. Den Wiederbeschaffungswert erhaltet ihr aufgeteilt in zwei Beträgen:

  • Wiederbeschaffungswert abzüglich Restwert vom Verursacher / Versicherung
  • Restwert vom Aufkäufer

Und wie lange dauert das ca. bis man überhaupt mit dem Geld der Versicherung rechnen kann

Das kann dir keiner hier verraten. Habt ihr denn schon einen unabhängigen Kfz-Sachverständigen eures Vertrauens mit der Erstattung des Gutachtens beauftragt?

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Nach einem unverschuldeten Unfall - einem Haftpflichtschaden - musst du als Geschädigte(r) deinen Schaden beziffern. Das geschieht durch ein Gutachten eines von dir beauftragten Kfz-Sachverständigen. Du hast das Recht selber einen unabhängigen Kfz-Sachverständigen deines Vertrauens mit der Erstattung eines Gutachten zu beauftragen. Die Kosten, die für dieses Schadensgutachten anfallen gehören zum Schaden und sind von der gegnerischen Versicherung zu erstatten. Die gegnerische Versicherung hat kein grundsätzliches Besichtigungsrecht.

Das von dir beauftragte Gutachten dient zur Beweisicherung und müsste unter anderem die folgenden Angaben beinhalten:

  • Wiederbeschaffungswert (WBW): Das ist der Wert deines Autos unmittelbar vor dem Unfall.
  • Restwert: Das ist der Wert deines Autos, in dem Zustand wie er sich nach dem Unfall (bei der Besichtigung) befindet.
  • Reparaturkosten
  • Reparaturdauer
  • Wiederbeschaffungsdauer
  • Wertminderung
  • Wertverbesserung
  • Umbaukosten
  • usw.

Die Daten des Verursachers legst du bei deinem Sachverständigen vor. Anhand des Kennzeichens des Verursachers kann dein Sachverständiger dann abfragen wo dieser versichert ist. Wenn du ihm eine Abtretung in Höhe des Gutachtenhonorrares unterschreibst, dann brauchst du auch nicht in Vorkasse zu treten.

Dann solltest du dir Gedanken machen, ob du die weitere Abwicklung mit der gegnerischen Versicherung selber vornehmen willst oder direkt einen guten Fachanwalt für Verkehrsrecht damit beauftragst.

Antwort
von peterobm, 45

Ich bin nämlich schon der Meinung das uns ein gleichwertiges Auto zusteht.

leider ist dem nicht so, Zeitwert abzgl. Restwert wird zur Auszahlung kommen. Das Ganze abzuwickeln wird ne Zeit in Anspruch nehmen. Bei 7 Fahrzeugen schon ne menge Schrott

Antwort
von Jewiberg, 36

Schalte bitte einen Gutachter ein. Und dinen Rechtsanwalt. Beides muß die Versicherung zahlen. Der Gutachten kann dann einen realistischen Wert ermitteln und dwr Anwalt setzt den durch. Dazu hast du als Geschädigter das Recht.

Antwort
von grubenschmalz, 37

 Ich bin nämlich schon der Meinung das uns ein gleichwertiges Auto zusteht.

Mit dem Geld was euch die gegnerische Versicherung auszahlt, könnt ihr euch ein gleichwertiges Auto kaufen. 


Ich würde dir auch empfehlen einen Rechtsanwalt einzuschalten, der rechnet seine eigenen Kosten direkt mit der gegnerischen Versicherung ab und holt euch noch einiges an Geld für euch raus, was euch ggf. nicht direkt einfällt. Und ihr spart euch den Aufwand. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten