Wieviel Training ist gesund?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt auf deine Zielstellung an ob Kraft Komponente , Ausdauer , Schnelligkeit, beweglichkeit , oder auch die Koordination kommt auf die Zielstellung von dir , da gibts aus derTrainingslehre auch eine Tabelle ab wann da die vollständige Wiederherstellung und das Training sollte. Nach dem Konzept der Superkonvation einsetzen ist der Punkt nach dem du trainiert hast nach der Regeneration wo es uber das ausgangsnievau dann kommt dort sollte ais wissenschaftlicher Sicht der neue Trainingsreiz gesetzt werden .)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ButtercupDuck,

normalerweise sagt Dir Dein Körper das! Eigentlich ist es sinnvoll seinen Körper maximal NUR so weit zu  belasten, bis er "autsch" sagt - um's mal ganz prophan auszudrücken! ;) Ich bin inzwischen 62 und schwerbehindert, habe aber immer sehr viel Sport getrieben - heute würde man es Sportjunkie nennen. ;) Eigentlich ist es sinnvoll, den Muskeln eine Ruhepause von min. 24, besser 48 Stunden zu gönnen. Da kannst Du jeden Fitnesstrainer nach fragen. Und alles wwas mit "zu" ist, ist nicht gut! Zu viel, zu wenig, zu oft, zu sehr, zu ehrgeizig... ;) Du trainierst ja wohl in einem Sportclub oder Fitnessstudio, frag doch mal einen Trainer! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann nicht sagen so und so viel ist gesund und so viel nicht. Es gibt keine perfekte Mitte.. Es kommt auf jeden einzeln an man kann es einfach nicht verallgemeinern. Und nicht immer übertreiben da zu häufiges oder ständiges Muskelversagen auch zu Schäden führen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du jetzt mit Training im Sinne für deinen Körper also Fitnesstudio?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung