Frage von Tenkushi, 21

Wieviel Text darfs sein, bei Facebook-Seiten Postings?

Ich habe im Netz gelesen, dass Facebook angeblich kürzere Texte bevorzugt? Anders gesagt: Postings mit kurzen Texten werden eher entdeckt, als welche mit ewig langem Text?

Ist da was dran? Werden kurze Beiträge tatsächlich besser gefunden als lange Texte?

Es geht mir nicht um private Postings, allerdings um Beiträge, meiner Seite.

Besonders wichtig, da ich vom Unternehmen auch das Marketing in Facebook-Hinsicht unterstütze. Bin aber ungelernt im Marketing.

Antwort
von pedde, 12

Da ich es auch beruflich mache, empfehle ich dir mal den Link zum Anschauen:

http://lloretparty.de/social-media-facebook-marketing/

Zu deiner Frage: Ja kurze Texte und 1-2 Sätze sind oft von Vorteil, zumindest die Länge, bei der man auf allen mobilen Endgeräten nicht auf <<mehr>> bzw. weiterlesen drücken muss. Auf der Timeline bzw. auf seiner eigenen Newsfeed-Seite hat man sowieso nur noch eine derbe Reizüberflutung, da kann ein guter und kurzer Post (mit emotionalem Reiz oder Humor) schon noch heraus stechen.

Antwort
von Rotweissewaffel, 17

Wo hast du das denn gefunden und in welchem Kontext? Nur weil etwas im Internet steht, heißt das ja nicht, das es wahr ist... Allerdings lesen die viele Leute auf wahrscheinlich eher ungern lange Texte, weswegen diese dann einfach ignoriert werden.

Antwort
von DJFlashD, 12

Postings mit kurzen texten werden im gegensatz zu langen texten jedenfalls gelesen. Von daher empfielt es sich, seinen post kurz zu halten oder am besten einen link zu seiner eigenen webseite posten, auf welcher detailiertere informationen zu entnehmen sind. Videos und vor allem Bilder sind schwer zu übersehen und somit absolut perfekt um die aufmerksamkeit eines potentiellen lesers zu erlangen, was auch die meisten seiten so machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community