Frage von bluegrirl, 154

Wieviel Taschengeld findet ihr mit 13 angemessen?

hallo, ich bin 13 und bekomme 60 euro Taschengeld im Monat. Manche finden, dass es zu viel ist und manche, dass es zu viel ist. Was denkt ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kekstierr, 65

Zu viel! Bis ich mein Ausbildungsgehalt mit 17 gekriegt hab, hatte ich, seitdem ich 13 Jahre alt war gerade einmal 25€ im Monat.

Antwort
von Zoronia, 26

Ist auf jeden Fall ganz ordentlich xD

Aber lass dich nicht von allen verunsichern. Es kommt drauf an wie abhängig du davon bist bzw. wie viel du davon eigenltich verwendest.

Wenn du 60€ verprasst ohne irgendwas am Ende davon zu haben, was du gekauft hast, ist das eindeutig zu viel. Vor allem wenn du ohne das Geld dann nicht mehr auskommen würdest.

Aber wenn du damit umgehen kannst ist das völlig okay. Wenn du eine teure Leidenschaft hast, kannst du dich glücklich schätzen, das bezahlen zu können;)

Was kaufst du eigenltich von dem ganzen Geld, wenn ich fragen darf?

Antwort
von Lukomat99, 64

Ich lebe in der Schweiz (falls das was ausmacht) und bekomme mit 16 Jahren 45 CHF.
Ich denke es ist ein wenig zu viel.
Wenn deine Eltern das aber so in Ordnung finden, sei froh.
Was musst du denn alles selber bezahlen?

Ich hoffe ich konnte dir helfen
Mit freundlichen Grüßen

Kommentar von bluegrirl ,

ich bekomme essen,Klamotten,Schuhe,Freizeit... zusätzlich gezahlt 

Kommentar von Lukomat99 ,

Ja dann ist es meiner Meinung nach wirklich einwenig zuviel des Guten.
Aber vielleicht sprichst du mal mit deinen Eltern, wenn es dich beunruhigt.

Antwort
von FelinasDemons, 43

In deinem.Alter hab ich 12€ im Monat bekommen. Also 60€ ist definitv zu viel maximal 20 im Monat in dem Alter. Je älter man wird desto mehr bekommt man dann.

Antwort
von Volkerfant, 33

Ich finde eindeutig, dass du zu viel Taschengeld bekommst. 15 € im Monat würden ausreichen.

Antwort
von Katze02072003, 64

Zu viel ich bin auch 13 und ich bekomme 8€ im Monat

Antwort
von Dahika, 27

60euro für eine 13 jährige? Das ist mal eine Hausnummer.

Antwort
von Beabeabububibi, 21

Ich finde ein wenig zu viel 

Ich bin 12 bekomme 5€ pro woche

Kommentar von Beabeabububibi ,

Also pro Monat bekomme ich 20€

Antwort
von Gaminator97, 80

Ich hab immer 2€ die Woche bekommen und es hat gereicht, kommt halt darauf an, was du davon alles bezahlen musst (Handy, Kleidung,...)


Also eher zu viel mit 13


Antwort
von Nordseefan, 20

Ist schon sehr viel.

Antwort
von Therealeimann, 45

5 Euro in der Woche finde ich ist besser

Antwort
von mrsmagic123, 74

Das ist zu viel ich bin 15 und bekomm 30. Du weißt doch nicjt gar nicht wie man mir geld umgeht..

Antwort
von Dilal, 64

Ich finds zu viel. 30 sollte dir eigentlich reichen...

Antwort
von Rumo1980, 53

Viel zu viel. Lies deine Frage nochmal durch, du hast da offenbar einen Fehler gemacht. Oder unbewusst zugegeben, dass auch du es für zuviel hälst.

Kommentar von Benedikt888 ,

So viel? Ich gebe schon 30 Euro+ am Tag aus

Kommentar von Rumo1980 ,

Und wie oft prostituierst du dich, um 1000 Euro im Monat an Taschengeld zu verdienen?

Antwort
von Viktoria15rus, 57

Ich bekomm gar keins. Das in Deutschland alle Kinder Taschengeld haben müssen ey.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten