Frage von Nidane, 140

Wieviel Stundenlohn kann man als Kursleiter im Turnverein verlangen?

Ich werde ab April einen Entspannnungskurs anbieten über den ortsansässigen Turnverein. Ich habe dafür zwei Kursleiterfortbildungen gemacht (unter anderem auch für meine Arbeit) Der Turnverein fragte mich jetzt nach meinem Stundenlohn und ich habe keine Ahnung was man da verlangen kann. Kann mir da jemand einen Tip geben?

Antwort
von Indivia, 114

Du machst es in einem Turnverein. TV´s bieten meist günstige Beitraäge an,da wird ein Stdlohn von 35€ unrealistisch sein.

Oft zahlen vereine sogar nur eine Aufwandtsentschädigung, bei Vhs Reha Sport etc verdient man wahrscheinlich mehr.

Schau mal hier: http://www.verein-aktuell.de/vereinsrecht-organisation-fuehrung/mitarbeit-ehrena...

Oder wie sollst du dort angestellt werden?

Kommentar von Nidane ,

Wie ich angestellt werde weiß ich noch nicht genau; das ist alles noch ganz frisch; deshalb die Frage hier...die Leiterin des Vereins sagte mir dass ich mir den Stundenlohn überlegen solle..

.Die Teilnehmer zahlen die Kursgebühr an den Verein und ich bekomme dann vom Verein den Lohn für die geleisteten Stunden.Ich mache Werbung; entwickle ein Handout bringe Musik und Anlage mit....ich hatte an 20-25 € pro Stunde gedacht bin mir aber unsicher. ...

Antwort
von aurora13, 113

Naja kommt drauf an machst Du das nebenbei? Dann würde ich sagen ab Mindestlohn (8,50) aufwärts, ggf. aber eben nicht höher als ein Minijob (450,- im Monat).

Etwas höher ansetzen und handeln kann man da immer noch ;)

Kommentar von Nidane ,

Danke für Deine Antwort, ich mache das nebenbei, einmal die Woche für ne Stunde, hab gelesen das Stundenlöhne von 8 - 35 € gehen und es ist echt schwierig sich da mal so eben festzulegen...

Kommentar von aurora13 ,

Na also ich denke 35 pro Stunde für nen Entspannungskurs sind etwas utopisch ;) Es ist ein Nebenjob, Du bist keine Koriphäe auf diesem Gebiet und ich denke ich würde evt. bei 15,- pro Stunde ansetzen, superglücklich sein wenn Du zwischen 11,- und 12,- bekommst, 10,- in Ordnung finden und bei einem Mindestlohn von 8,50 auch nicht nein sagen...Geld ist Geld ^^ Allerdings würde ich dann nach einer gewissen Zeit eine Erhöhung auf 10,- pro Stunde anvisieren :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten