Frage von morpheus2192, 92

Wieviel Stunden hat ein Urlaubstag?

Hallo,
Ich arbeite nebenbei auf Lohnsteuerklasse 6 in einem zweiten Betrieb. Jetzt würde ich gerne wissen wollen wieviel Stunden ein Urlaubstag ergibt. Es gibt nur folgende Problematik, in meinem Vertrag ist keine feste Wochenarbeitszeit hinterlegt. Es ist nur der Stundenlohn hinterlegt. Das bedeutet ich bekomme auch immer nur das ausbezahlt was ich bis zum Monatsende tatsächlich gearbeitet habe. Das ich zum Ende des Monats aufhören möchte und mir über das Jahr der Urlaub angefallen ist würde ich gerne wissen mit wieviel Stunden ein Tag berechnet wird.
Hoffe es kann. Ihr jemand helfen.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von nurbilligwillig, 51

Wenn in einem Vertrag keine Angaben z. B. zur Urlaubsregelung gemacht wurden, gelten die gestzlichen Bestimmungen bzw. die für Deinen Tätigkeitsbereich geltenden Tariifbestimmungen. Nehmen wir an, Du hättest einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen im Jahr und Du willst jetzt zum 30.06.2016 aufhören, dann hättest Du noch 15 Tage Urlaub zu bekommen (wenn Du bis jetzt noch keinen Urlaub genommen hast. Sonst musst Du den von den 15 Tagen abziehen.) Das entspricht 3 Kalenderwochen. Das ist unabhängig davon wieviele Stunden Du pro Woche üblicherweise gearbeitet hast. 

Wenn Du Dir den Resturlaub ausbezahlen lassen willst und der Arbeitgeber hierzu auch bereit ist, dann musst Du Deine 15 Urlaubtstage mit dem multiplizieren, was Du sonst im Durchschnitt bei Deiner Tätigkeit in diesem Zeitraum verdient hast.

An der Art Deine Fragestellung leite ich allerdings ab, dass Du Dich besser von einem Anwalt für Arbeitsrecht beraten lassen solltest. Bist Du in einer Gewerkschaft? Viel Erfolg!

Antwort
von Novos, 56

Da wird die durchschnittlich tögliche Arbeitszeit der letzten (ich glaube 3 Monate) zu Grunde gelegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten