Frage von siratulmustaqim 26.01.2010

wieviel strom verbraucht ein aquarium

  • Antwort von elropa 05.02.2010

    hy hatte mal ein 180 l becken im jahr so um 500 KWh

    mfg

  • Antwort von siratulmustaqim 26.01.2010

    hallo @ jahnkrohn

    also braucht man eigentlich keinen heizstab??

    meine fische brauchen so 26 grad

    und immoment ist es auch winter .

  • Antwort von siratulmustaqim 26.01.2010

    wow doch so viel. ja ich habe wie gesagt 54 liter. ich habe allerdings 2 noch ein kleineres das ich villt auflösen möchte falls es dann doch zu viel strom kostet.

  • Antwort von MarcSu 26.01.2010

    Die Stärke (Wattzahl) der Pumpe plus die Stärke der Beleuchtung ergibt den Verbrauch.

  • Antwort von JanKrohn 26.01.2010

    Das meiste verbraucht sicherlich der Heizstab. Und auf den kannst Du für die meisten Fische verzichten, da sie sich bei Zimmertemperatur genau so wohl fühlen.

  • Antwort von Polo86 26.01.2010

    Wenn du nur ein kleines Aquarium hast, kannst du es dir ausrechen. Das Licht brennt etwa 10 - 12 Stunden am Tag. Der Heizstab reguliert die Wasserthemperatur - je nach dem wie warm du es machst (etwa 26° C). Die Pumpe hat auch einen VErbrauch, der angezeigt wird. Wir haben ein 450 l Aquarium, dies verbraucht gute € 40,-- Strom im Monat.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!