Frage von CloudStrife84, 35

Wieviel steht mir bei meiner Urlaubsabgeltung zu?

Hallo, ich habe einen Minijob, bei dem keine feste Arbeitszeit festgelegt ist. Ich Arbeite mal 1 oder 2 Tage die Woche, wobei die Arbeitszeit an einem Arbeitstag zwischen 4 und 9 Stunden schwankt. Nun sollen mir 8 Urlaubstage am Ende des Jahres ausgezahlt werden. Doch wie lang ist ein Urlaubstag, wenn keine Stundenzahl festgelegt ist? Im letzten Jahr waren 10 Std. als Arbeitstag festgelegt und ich hatte einen Stundenlohn von 5 € netto. Also wurden mir 5€ x 10Std. (50€) x 8 Urlaubstag ausgezahlt (400€) Das einzige was sich vertraglich in diesem Jahr geändert hat, ist das ich nun 8,50 die Std Netto bekomme und dieses mal (absichtlich?) "vergessen" wurde eine Zeit bei der länge des Arbeitstages einzutragen, welche zuvor bei "10 Std." stand. Nun will man mir weiss machen das ich nur noch um die 300 € bekomme. Bitte um hilfreiche Antworten.

Antwort
von mattsemeier, 35

Hallo. Also die Berechnung ist etwas seltsam und ebenso eine 10 Stundenregelung aber egal. Die Berechnung im Minijob ist im Bundesurlaubsgesetz geregelt und nach einer Formel bezüglich der Arbeitstage zu berechnen. Etwas ausführlich und genauer mit der Formel findest du unter http://www.450-euro-jobs.de/urlaubsanspruch/

Ansonsten solltest du bei genauerer Nachfrage mal bei der Minijobzentrale anrufen Montag bis Freitag von 7:00 bis 19:00 Uhr unter Tel.: 0355 2902-70799

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten