Frage von Loeffelqualle, 22

wieviel speicherkapazität hat das menschliche gehirn/angst etwas zu vergessen?

  1. frage steht oben

2.wenn ich zb an einem tag für zwei schulaufgaben am nächsten tag lerne (nehmen wir mathe und bio) habe ich immer angst dass eine zu vergessen.ich lerne mathe, passt. lerne bio, passt,kann mich aber nicht mehr an mathe erinnern. lerne also wieder mathe, dann ist bio weg und so geht das ewig!!! außerdem kann ich mich an nichts vor meinem 12 lebensjahr erinnern und ich bin noch nicht über 18! und eig setzt das erinnern im dritten lebensjahr ein, aber ich kann mich an absolut nichts e rinnern!

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Bigbacon, 7

Keine Sorge,unser Gehirn hat mehr Speicherplatz als wir in unserem Leben füllen könnten.ich denke ,dir fällt es einfach nur schwer zu lernen

Antwort
von BreiTi0, 11

gabs nicht mal die aussage, dass die Menschen momentan nur 10% ihrer Hirnkapazität nutzen? 

also du hast mehr speicher, als du füllen kannst... das ist nicht dein problem ;)

du musst halt nur richtig lernen... dieses sinnlose auswendiglernen bringt halt null...

du musst mehrmals lesen/lernen... in abständen... also du lernst... dann wartest du nen tag und lernst nochmal... wenn du das mehrmals machst... konsolidiert sich das wissen

das mit dem vergessen stimmt so übrigens nicht... die information bleibt gespeichert, aber du hast keinen zugang mehr dazu... (hab ich mal gelesen)

sinn ist, die information im kurzzeitgedächtnis abrufbar zu machen... dies funktioniert am besten über bilder bzw assoziationen... aber ich erzähl dir jetzt viel und du weißt am ende trotzdem nicht mehr :)

Kommentar von Bigbacon ,

Das mit den 10% ist ein Ammenmärchen

Kommentar von BreiTi0 ,

irgendwas zwischen 10 und 15 halt... viel mehr wird es nicht sein

Kommentar von BreiTi0 ,

es gibt diesbezüglich auch ein schönes populärwissenschaftliches buch, gut trotz der tatsache, dass es vom springer verlag kommt.... 

"Ein Gedächtnis wie ein Elefant?" von Alain Lieury



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community