Frage von etkared, 35

Wieviel sollte man für gescheite Schutzkleidung/Protektoren zum Motorrad fahren auf der Straße ausgeben, ausgehend von guter Qualität?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nonameguzzi, 8

Ich fahre Textil das ist beim Sturz sicher nicht das beste aber wenn man da brauchbare hat ist man schon gut dabei...

Habe für die Jacke (Büse Torino) 170€ gezahlt, die Hose (Büse Boremo) hat mich 140€ gekostet.

Schuhe habe ich (weil blöde Fußform) recht teure Daytonas für 300€ kaufen müssen (hab se im Schlussverkauf für 170€ bekommen!)

Helm (Nolan N90) hat mich 180€ gekostet

Handschuhe (Held Airstream / Orino keine Ahnung welches Modell) haben mich 60/40€ gekostet.

Der Louis hat immer wieder mal sehr günstige Lederkombis im Angebot hatte mal ne PRX 14 Zweiteiler für 199€ im "Louis Beste Reste Stuttgart" gefunden habe mich nur aufgrund einer Neubeschaffung"Motorrad" dagegen entschieden und die Tatsache das ich ne brauchbare Textil habe.

An sich einfach mal im Laden Anprobieren und daheim dan Online günstiger bestellen ;D

Antwort
von Peter42, 11

Jacke & Protektoren ab etwa 150 Euro, Stiefel ab 120 Euro, Hose ab 100, dazu Handschuhe, und beim Helm eher auf die Passform an als auf den Preis... - Sonderangebote bei Louis, Polo usw. ausnutzen, dann kann man sogar leicht unter den obigen Angaben bleiben. "Mehr" ausgeben kann man natürlich auch, nur allzuweit drunter sollte man nicht gehen.  

Antwort
von ZeRaT, 9

Ich kann dir jetzt nicht sagen das 400 Euro reichen

Erstmal wäre wichtig,rennmaschine Touren oder chopper?

Ich hab eine Tourensportler. Hatte am Anfang nicht das geld für die highend Ausrüstung. Nach kurzer Zeit hab ich mit dann noch eine Jacke von büse geholt. Hose war nicht atmungsaktiv aber es reichte mir immer mit dem mulmigen Gefühl was wenn doch mal was ist. Eines Tages von der Arbeit heim gefahren und auf kies in einer Kurve mal den Asphalt geküsst. Ich rutschte 30 40m über den Asphalt. 

Hose hatte ein Loch. Jacke etwas angekratzt. Stiefel etwas zerkratzt etc. Ich hatte keine Verletzungen. Nur ein blaues knie wo das Motorrad drauf fiel, schleudertrauma in allen gelenken aber sonst gar nichts. 

Fazit. Ich glaube es muss nicht immer das teuerste sein aber man sollte die Schutzkleidung immer tragen auch auf kurzstrecken

Antwort
von Simon545, 15

Mit 500 - 600€ würde ich rechnen, wenn du ein Set mit Jacke und Hose nimmst und nicht die allerteuerste Markenware!

Vielleicht kannst du auch das ein oder andere Teil von einem Kumpel gebraucht kaufen, aber schau es dir an, wie der Zustand ist! Und den Helm natürlich immer Neu kaufen!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community