Frage von Bastorius, 23

Wieviel sollte man für einen Backpackerrucksack ausgeben?

Ich möchte eventuell auf dem Jakobsweg reisen und brauche dafür einen guten Backpackerrucksack. Wieviel sollte man mindestens ausgeben und welche könnt ihr empfehlen? (soll bequem und robust gebaut, also lange haltbar sein)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von travelbibi, 11

Du wirst den Rucksack für eine längere Zeit tragen, daher niemals im Internet einfach kaufen. Jeder Rücken ist anders und er sollte richtig sitzen, damit es nicht schmerzhaft wird, daher immer im Fachgeschäft anprobieren, die packen dir Gewicht rein und du weißt, ob er gut sitzt. Rechne schon mit um die 80 bis 150 €, vielleicht gibt es ja auch welche im Angebot. Guck vorher mal z. B. Globetrotter, Decathlon, Karstadt Sport, je nachdem welches Geschäft bei dir in der Nähe ist oder google nach Fachgeschäften in deiner Nähe. Er sollte nicht zu groß sein, denke du trägst ihn die ganze Zeit, also keine 75 l. Die braucht man für sehr lange Reisen, aber nicht zum Wandern. Je nachdem was du mitnimmst, was sehr wenig sein sollte, und kommt auch darauf an, ob du den ganzen Weg machst oder nur ein Teilstück, also wie lange du unterwegs bist. Würde sagen 37 bis 50 l.

Antwort
von lastgasp, 23

90 Euro plus Versand

https://www.usarmy-store.de/MILTEC-Ranger-Rucksack-PES-75-L-oliv

Ranger-Rucksack der US-Army, absolut unverwüstlich und besser als der ganze North Face-, Osprey-, Deuter und andere Lifestylemüll.

Antwort
von wolfram0815, 19

Für den Jakobsweg mußt wirklich was gescheites kaufen! Darum geh in ein Fachgeschäft!

Antwort
von nurlinkehaende, 22

zwei mal die selbe Frage. Toll.

Kommentar von Bastorius ,

Wie kommst du darauf?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten