Frage von antworter2003, 88

Wieviel Schlaf braucht ein 13 jähriger Junge (in der Pubertät) damit er auch gut wachsen kann?

??

Antwort
von IdiotvonNatur, 44

Welcher Junge auch immer ausreichend schlafen können soll: Lass ihn bis 1 Uhr morgens wach sein, wenn er will und dann in die Schule gehen. Das macht der sowieso nicht lange mit und wenn die Noten darunter leiden kann man das Programm gleich abbrechen.

Wenn ihm Muskel oder sowas weh tun, er Krämpfe oder andere gesundheitliche Probleme bekommt, musst du die Schlafzeit wieder hochdrehen.

Soviel zur Mindest-Schlafdauer.

Die Maximale Schlafdauer sollte auf die Müdigkeit des Jungen angepasst sein: Wenn er 13 Stunden am Stück schlafen kann, dann ist das die Maximale Schlafdauer.

Irgendwo zwischen Mindest- und Maximal-Schlafdauer liegt die Zeit, die du suchst.

Entschuldige, aber konkreter kann man darauf nicht eingehen, da jeder Mensch anders ist.

Antwort
von versus00, 45

8 Stunden. Wenn Du also morgen vor halb 8 aufstehen musst, solltest Du Dich jetzt ganz schnell ausloggen und schlafen. ;)

Antwort
von LoveStyleLife, 50

8 Stunden ein normaler Mensch also ich denke du so 10 :) ich bin auch 13 aber ich schlafe wirklich nur 6 und das ist ganz schön anstrengend dann bekommt man oft Kopfschmerzen und ich bin 1,65 .

Antwort
von chrissi396, 34

7-10 STD oder wie ich 3 :p tut einem aber nicht gut

Antwort
von AssassineConno2, 38

So viel dass du jetzt nicht mehr wach sein dürftest und hier schreiben dürftest!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten