Wieviel ps muss ein auto haben, damit der gut beschleunigt?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das kommt auch auf das gewicht des autos an. So 110ps bei leichteren schätze ich. Ich fahre seit etwa 3 jahren und habe heute mein erstes auto gekauft (192 ps) und ich kann dir sagen das ich ordentlich respekt vor dem auto habe. Bis ich das potential dieses autos nutzen werde mach ich auf jeden fall nen adac sicherheitskurs. Mach du auch einen, man lernt dort viel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von burgwedel123
05.03.2016, 22:51

Endlich mal ein guter kommentar. Nehm ich mir zu herzen, danke 😊

0

Man kann auch mit 68 PS Spaß haben. Wenn du übrigens beim AMG Probleme beim kontrollieren hast, fischst du ind en falschen Gewässern. Das Stärkste Auto hilft dir rein gar nichts, wenn dir die Erfahrung fehlt, es unter Kontrolle halten zu können. Ganz abgesehen davon, dass sich jeder Kleinwagenfahrer über deine Heckschleuder kaputtlachen wird, wenn du im Winter an einem  Berg hängen bleibst ;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von burgwedel123
05.03.2016, 22:40

Naja, ich sagte, es ist schwer zu kontrollieren gewesen, aber das lag auch daran, dass ich es zum ersten mal gefahren bin und sonst an einen a8 mit 232 ps gewohnt war. Nach ner zeit könnte ich den ganz sicher kontrollieren, ausserdem hast du nicht auf meine fragen geantwortet sondern nur ein behindertes kommentar abgegeben.

0

Wen da ein 1,6L  90 PS Auto einen Porsche Turbo abhängt liegt es nur am Gewicht  der 1,6 L  90 PS Wagen unter 700 Kilo der Porsche fast 2 Tonnen das sagt ja alles und die  E500 / C450 AMG der ist nicht schnell eher lahm und sind auch nicht viel leichter als das schwere Porschefass . 

So was wie  Lotus Seven oder Donkervoort  S7 sind diesen Karren hochhaus mäßig  überlegen  den sie schaffen es von  0 auf 100 2,7-3,8 sec je nach Motor was so ein schwerer Daimler gar nicht kann .  Nordschleife 
7m 14.9s

Du kannst noch gar nicht fahren um so viel PS zu beherrschen die sollten max . 70 erlaubt werden als Frischling  .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von burgwedel123
07.03.2016, 15:33

C450 amg der ist nicht schnell sondern lahm?!?!?!? Du hast keine ahnung. Bin den gefahren und der fliegt wie ne rakete

0

Die Beschleunigung hängt ganz maßgeblich auch vom Gewicht ab - insofern hilft Dir die PS-Zahl allein nicht weiter.

Und die spezifischen Beschleunigungswerte einzelner Modelle kannst Du selbst im www. finden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaum Erfahrung aber viel Dampf unter Haube haben wollen 😂 wenn du nen amg nicht richtig kontrollieren kannst lass es lieber sammel noch bisschen Erfahrung und Kauf dir dann ein Auto mit starkem Motor . Sonst ist der nächste Baum bestimmt deiner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heisst gut beschleunigen für dich? Gut für dich als Fahranfänger zu kontrollieren? Oder gut im Sinne von besser als welches andere Auto?

Ich habe auch Fahrspass mit meinem Auto, das ca. 12s bis Hundert braucht. Und das, obwohl ich diese Beschleunigung bei Weitem nicht ausnutze.

Freude am Autofahren zu haben besteht aus mehr, als nur Wert drauf zu legen, aufs Gas zu treten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von burgwedel123
05.03.2016, 23:33

Gut im sinne von "wenn ich aufs gas drücke, ich in mein sitz reinrutsche" 😂 Mehr oder weniger...

0

Wie wäre es Mal mit Drehmoment, was für die Beschleunigung ein wichtiger Faktor ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lerne erstmal richtig und sicher Auto zu fahren, bevor du dich mit PS beschäftigst, denn das ist wichtiger!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von burgwedel123
05.03.2016, 22:41

Mir fällt es leicht kleinere wagen wie den c coupe oder e coupe zu fahren, da ich jetzt zurzeit einen a8 fahre und ich den mit 232 ps schon gut im griff hab. Der zieht auch ganz gut, jedoch möchte ich gern mehr haben...

0

Hängt davon ab... mit meinem alten Honda Civic (extrem hochdrehender Motor mit 100PS) habe ich schon stärker motorisierte BMW und Mercedes alt aussehen lassen. Spass am Fahren kann man mit so einer Rennsemmel auch haben.

Für einen Fahranfänger würde ich aber nicht mehr als 120 PS empfehlen. Das reicht aus, um zügig zu fahren und Erfahrung zu sammeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt auf das Gewicht an ein Range rover braucht 500 damit es vorwärts geht - ein Golf gti ist mit 200ps aber genauso schnell.

Ein c/e 350/500 die gehen beide gut vorwärts nur frage ich mich wie du das bezahlen willst ich selber bin 18 und träume von einem solchen Auto. Die Nebenkosten sind aber nicht ganz günstig.

Schau mal auf wikipedia da sind oft Tabellen mit Modell und Fahrleistungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von burgwedel123
07.03.2016, 15:32

Mein erstes eigenes auto wird mir von meinen eltern bezahlt, deshalb. Jetzt zurzeit fahr ich den A8 von meinem Vater, komme damit auch ganz gut klar, ist aber ein bisschen zu groß... Parkplätze etc. sind sehr schwer zu finden. 

0

Wir haben unserem Sohn ein Auto zum Geburtstag geschenkt, der hat erstmal 75PS, was für den Anfang völlig ausreicht, meine Meinung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entscheidend ist das Leistungsgewicht und nicht die PS.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von burgwedel123
05.03.2016, 22:49

Genau. Deswegen meinte ich ja c oder e coupe damit ihr euch ein bild machen könnt

0