Frage von Chaschi, 65

Wieviel PS hat ein Puch Maxi?

Hallo. Ich wollte die versch. Mofa Marken-/Typen vergleichen und wollte deswegen wissen, wieviel PS ein Puch Maxi hat. Ich wollte noch wissen, ob es eine Website gibt, wo man die verschiedenen Mofas bei PS Leistung vergleichen kann.

Danke im Voraus.

Antwort
von jonasfree, 22

Die neueren Pony-Mofas sind mit einem Motor der italienischen Firma

Beta

und einem 2-Gang Automatikgetriebe mit Fliehkraftkupplung ausgestattet. Ein solcher Beta-Zweitaktmotor hat einen Hubraum von 49,9 cm³ und leistet 1,2 PS.

Die neuen Pony-Mofas gibt es in zwei Ausführungen, einerseits das „GTX“

und als zweite Variante das „Cross“. Noch vor einigen Jahren wurden

Pony Mofas immer mit Sachs Motoren (Modelle 502, 503, 504) ausgestattet,

diese werden jedoch nicht mehr produziert. Es sind derzeit noch viele

Ponys im Schweizer Strassenverkehr mit Sachs Motoren im Einsatz.

Antwort
von jonasfree, 27

hoi

Mofas haben zwischen 0.9 und 1,2 PS

Kommentar von M0F4FR3AK ,

Falsch

Kommentar von jonasfree ,

ok wieviel denn deiner Meinung nach

Kommentar von manuelneuer1000 ,

mein hat 2,8 PS. Das eines freundes sogar 4,8

Kommentar von M0F4FR3AK ,

Niemals das muss ein gedrosselter roller sein

Antwort
von atoemlein, 11

Falls 1kW als Grenze bzw. Definition von Mofa gilt, dann entsprich das 1,36PS

Antwort
von M0F4FR3AK, 20

Es geht nicht um PS.
Aber das mit den meißten Ps ist eine Solo automatik. Mit 1,7PS. Meine hat nur 1,5.

Kommentar von jonasfree ,

In der Schweiz gilt das Mofa als Motorfahrrad. Ein Mofa ist gemäss Art. 18
Abs. a VTS ein einplätziges Fahrzeug mit einer bauartbedingten
Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h, höchstens 1 kW Motorleistung sowie
einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von höchstens 50 cm³. Nach Art. 179
VTS muss das Mofa eine automatische Kupplung, verbunden mit einem
Einganggetriebe aufweisen und müssen durch Pedale fortbewegt
(Tretkurbelpflicht) werden können. Elektrofahrräder mit
Tretunterstützung von bis zu 45 km/h gelten ebenfalls als
Motorfahrräder, deren Bestimmungen weichen aber denen von Mofas mit
Verbrennungsmotoren ab.

Für den Betrieb eines Motorfahrrads ist ein Führerausweis
der Kategorie M zwingend, das Mindestalter für den Erwerb ist 14 Jahre.
Ausweisinhaber anderer Kategorien dürfen Motorfahrräder fahren. Bis
1977 war kein Führerausweis notwendig. Als Übergangsbestimmung wurde
definiert, dass Personen, die vor dem 30. Juni 1963 geboren worden sind
und keinen Führerschein besassen, zwischen dem 1. Juli 1977 und dem 1.
Januar 1980 den Führerausweis der Kategorie M prüfungsfrei erhalten
konnten (Art. 151 VZV).

Also im maximum 1,36 PS

Kommentar von jonasfree ,

Er hat nach PS gefragt und nichts anderem

Kommentar von M0F4FR3AK ,

Weiß doch ich nicht dass er von der Schweiz ist

Kommentar von manuelneuer1000 ,

lesen?

Kommentar von M0F4FR3AK ,

Bitte zeige mir wo es steht

Kommentar von jonasfree ,

ganz oben

Themen
zur Frage

Mofa

Schweiz

Leistung

Pony

Kommentar von M0F4FR3AK ,

wer guckt da hin😂😂😂😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community